Auf den Spuren von Albert Einstein

Bern inspirierte schon Albert Einstein. Der Physiker lebte hier, als er 1905 die berühmte Formel E=mc² schuf und mit seiner Relativitätstheorie unsere Vorstellungen von Raum und Zeit auf den Kopf stellte. Heute können Gäste auf den Spuren des Jahrhundertgenies wandeln und sogar ein Selfie mit ihm machen.

Ein Erinnerungsfoto mit Albert Einstein schiessen? Neben ihm gemütlich ein Buch lesen oder ein Eis essen? Das geht nur in Bern! Zu sehen ist das Jahrhundertgenie als Figur – die ihn in jungen Jahren zeigt – auf Sitzbänken an vier verschiedenen Standorten: im Rosengarten, beim Tierpark Bern, BärenPark, bei der Universität Bern sowie vor dem Bernischen Historischen Museum. Nicht vergessen: Die Hashtags #ilovebern und #einsteinselfie benutzen, wenn das Foto auf Social Media geteilt wird.

Video: Selfie mit Einstein!

Abspielen
Pausieren

In Bern wird Einstein grossgeschrieben – ob geführte Stadtrundgänge wie «Einstein in Bern» und «Einstein und die Zeit», das weltweit einzigartige Einstein Museum, die Einstein Lectures an der Universität Bern und das Einstein Haus, diese Angebote zaubern allen Einstein-Fans ein Lächeln ins Gesicht. Wer Lust auf noch mehr Einstein hat, legt im Einstein Café an der Kramgasse 49 eine Pause ein.

Hier geht's zu den Einstein-Sitzbänken

BärenPark / Restaurant Altes Tramdepot

Mehr erfahren