Emmentaler Schaukäserei

In der Emmentaler Schaukäserei, wo traditionelles Handwerk und modernste Technologie aufeinandertreffen, wartet eine umfassende Erlebniswelt rund um den «König der Käse».

Wie kommen die Löcher in den Käse? Die Antwort auf diese Frage wartet in der Emmentaler Schaukäserei in Affoltern. Im charmanten Dorf mitten im hügeligen Emmental wird der wohl berühmteste Käse der Welt, der Emmentaler AOP, hergestellt.

Seit 1989 ist die Schaukäserei an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Im Innern erleben Besucherinnen und Besucher hautnah mit, wie täglich rund 8’000 Liter Milch zu Käse verarbeitet werden. Nebst spannenden Fakten und der Geschichte des Schweizer Traditionsprodukts lernt man hier sogar, Käse selber herzustellen!

Täglich um 14:00 Uhr können Gäste beim Frischkäsen zuschauen und miterleben, wie Käse entsteht. Gerade in Kombination mit dem Königsweg ein rundum käsiges Erlebnis, das auch für Gruppen gebucht werden kann.

  • Informationen zum Königsweg
    Dauer Ca. 25 Minuten
    Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch

    Preise

    Erwachsene CHF 15.00
    Jugendliche ab 12 Jahren CHF 8.00
    Kinder bis 11 Jahre kostenlos
    Familien (1 Erw. + 1 Kind/Jugendl.) 20% Rabatt
    Gruppen ab 6 Personen 20% Rabatt
    Gruppen ab 12 Personen 25% Rabatt

Weitere Angebote

Für Kinder gibt’s auf dem Gelände der Schaukäserei einen Spielplatz sowie einen kleinen Streichelzoo. Wer das Emmental auf zwei Rädern entdecken möchte, kann vor Ort ein E-Bike mieten.

Übrigens: Der Besuch der Emmentaler Schaukäserei lässt sich wunderbar mit einer schönen Wanderung – zum Besipiel zwischen Högern und Chrächen oder zum Aussichtspunkt Lueg – kombinieren.

Das gesamte Gelände der Emmentaler Schaukäserei ist rollstuhlgängig.

  • Öffnungszeiten Schaukäserei und Restaurant
    April–Oktober 9:00–18:30 Uhr
    November–März 9:00–17:00 Uhr

    Information: täglich geöffnet (auch an Sonn- und Feiertagen)

  • Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

    Anreise mit der Bahn nach Huttwil oder via Burgdorf nach Hasle-Rüegsau. Von dort mit dem BLS-Bus nach Affoltern im Emmental, Dorf.

    BLS-Onlinefahrplan

  • Anreise mit dem Auto

    Bei der Anreise auf der Autobahn A1 von Bern, Basel oder Zürich, Ausfahrt Kirchberg und via Burgdorf Richtung Hasle-Rüegsau und Affoltern im Emmental.

    Von Luzern auf der A2, Ausfahrt Sursee und via Huttwil Richtung Sumiswald über Häusernmoss nach Affoltern im Emmental.

Tipps

20 Gratis-Erlebnisse in Bern

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren