Shakespeare, as you like it

25. Mai 2019

spoken & sung, unter anderem mit Musik von Verdi, Purcell und Bernstein, sowie Szenen aus verschiedenen Werken von Shakespeare

Unichor Bern

Leitung: Matthias Heep

Klavier: Armin Waschke

The English Department, Performance Workshop

Leitung: Franz Andres Morrissey


Macbeth, der tragische Usurpator im Bund mit den Hexen – Hamlet, der ewig zaudernde Hochbegabte – König Richard III, das Monster – Falstaff, der Säufer – der egozentrische und verblendete Lear – Romeo und Julia, das Liebespaar schlechthin… Mit diesen und zahllosen anderen Bühnenfiguren schuf William Shakespeare an der Schwelle der Neuzeit eine Fülle von archetypischen Charakteren, die die Selbstwahrnehmung unserer Kultur seit langem stark mitgeprägt haben.

Franz Andres Morrissey, Regisseur, Musiker und Dozenten am Englischen Seminar, hat zusammen mit dem Unichor ein halbszenisches Konzertprogramm entwickelt, in dem Spielszenen und musikalische Shakespeare-Adaptionen miteinander verknüpft sind.

Ausschnitte aus:

- Macbeth, mit Musik aus der gleichnamigen Oper von Giuseppe Verdi
- The twelfth Night, mit Musik von Franz Andres Morrissey
- A Midsummernight’s Dream, mit Musik von Henry Purcell („The Fairy Queen“)
- Romeo und Juliet, mit Musik von Leonard Bernstein („Westsidestory“)

Mitwirkende Künster: Unichor Bern

Das könnte Sie auch interessieren