05. September 2021 Hallo Velo!

Am 5. September macht die Bundesstadt ihrem Ruf als Velohauptstadt alle Ehre: Dann nämlich findet das vierte Berner Velofestival statt. Die perfekte Gelegenheit also, um unser liebstes Fortbewegungsmittel einmal so richtig zu zelebrieren!

Dazu gehören der Bundes- und Münsterplatz einen Sonntag lang ganz den Zweirädern (und denen, die sie lenken). Nebst allerlei Aktivitäten (man denke beispielsweise an den Pumptrack oder Kids Parcours) und Attraktionen (Stichwort: Expo) rund um das Velo gibt’s natürlich auch Leckeres fürs menschliche Wohl. Der verkehrsfreie City Loop sorgt dabei für ein sorgenfreies Hin-und-Her zwischen den beiden Plätzen; das Einzige, was hier während des Events motorisiert durch darf, sind E-Bikes.

Klares Programmhighlight: die Veloparade. Pünktlich um 13:30 Uhr wird beim Bundesplatz zur grossen Tour de Berne angesetzt. Über 6.5 Kilometer radeln die Teilnehmenden (the more, the merrier!) auf ihren Gefährten – vom Vintagedrahtesel übers Mountainbike bis hin zum schnittigen CargoBike – auf festgelegter Route durch Bern.

Also: auf den Sattel, Helm auf und nichts wie hin! Hier geht’s zum Programm.

Das könnte Sie auch interessieren