18. August 2019 Hallo Velo!

Aufsatteln und mitfahren: Bereits zum dritten Mal rollt am 18. August 2019 das Berner Velofestival «Hallo Velo!» an und begeistert erneut mit einer einzigartigen Velovielfalt in den Regionen Bern, Gürbe- und Aaretal!

Die 38 Kilometer lange, totalgesperrte Kernroute bildet das verbindende Herzstück des Mitfahr-Festivals. Geradelt wird im Uhrzeigersinn, Ein- und Aussteigen ist jederzeit und überall möglich.

Die Gemeinden Bern, Gümligen, Allmendingen, Worb, Rubigen, Münsingen, Belp, Kehrsatz und Köniz-Wabern organisieren gemeinsam mit Privaten, lokalen Vereinen und dem ansässigen Gewerbe ein vielfältiges Festivalprogramm rund um das Thema Velovielfalt.

Familien, Ambitionierte, Geniesserinnen, Senioren und auch Menschen mit Beeinträchtigungen sind herzlich eingeladen, einen unvergesslichen Tag mit, auf oder neben dem Velo entlang der Kernroute oder in einer der zahlreichen Festivalzonen zu verbringen.

«Hallo Velo!» beginnt morgens um 9:00 Uhr und endet abends um 17:00 Uhr. Die Teilnahme ist für alle kostenlos und der Transport von Velos auf ausgewählten BLS-Linien ist an diesem Tag umsonst.

Video: «Hallo Velo!»-Festival 2018

Abspielen
Pausieren

Das könnte Sie auch interessieren