Georgette Dee & Terry Truck

27. April 2019 ab 20:30 Uhr

Deutschlands grösste lebende Diseuse («Die Zeit») kommt nach Bern. Georgette Dee besingt das Leben hinter dem Leben. Warum wir durchhalten, warum wir fallen. Wodurch wir uns von Maschinen und...

Deutschlands grösste lebende Diseuse («Die Zeit») kommt nach Bern.

Georgette Dee besingt das Leben hinter dem Leben. Warum wir durchhalten, warum wir fallen. Wodurch wir uns von Maschinen und Tieren unterscheiden. Eine Seite der Menschheit, roh, verliebt und verletzt. Einem Konzert von Georgette Dee beizuwohnen, heisst an die Ursprünge des Theaters, des künstlerischen Aktes selbst zurückzukehren. Durch die szenisch und musikalisch inszenierte Offenbarung eines Wesens werden wir uns selbst gewahr. Die dargebotenen Lieder, seien es perfekte Lovesongs, Wutgeschrei oder sogar Trinklieder, handeln immer von einem Ort in uns selbst und erinnern vage an andere Chansons: ausgestreckte Hände für Brel, wunde Weiblichkeit für Piaf, verbaler Wahnsinn für Férré.
In Bern begleitet sie der wunderbare Terry Truck.

Ensemble:
Das Lied – Liedrezitale Bern

Leitung:
Simon Bucher – Künstlerischer Leiter

Solist:
Georgette Dee; Diseuse
Terry Truck; Klavier

Das könnte Sie auch interessieren