Bundesplatz und Wasserspiel

Auf dem Bundesplatz finden Staatsempfänge, politische Kundgebungen, Kulturevents und zahlreiche Sportveranstaltungen statt. Zweimal pro Woche wird der von den Bernerinnen und Bernern geliebte „Märit“, der Gemüse-, Früchte- und Blumenmarkt, auf dem Bundesplatz veranstaltet.

Der Bundesplatz wurde nach einer Neugestaltung am 31. Juli und 1. August 2004 (Nationalfeiertag) eingeweiht. Während der Platz früher Autos als Parkplatz diente, ist er heute ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Auch der traditionelle Wochenmarkt findet auf dem Bundesplatz statt.

Besondere Attraktivität geniesst das Wasserspiel mit insgesamt 26 für die Kantone stehenden Wasserfontänen direkt vor dem Bundeshaus im Herzen von Bern.

Ehrung
Der Bundesplatz Bern wurde im Jahr 2006 im Rahmen des Projekts „Platz als Platz“ mit dem „Honor Award for Urban Design“ des American Institute of Architects ausgezeichnet.

E-Mail Newsletter


Newsletter abonnieren


Erhalten Sie Angebote, aktuelle Veranstaltungen und interessante Tipps direkt in Ihre Inbox.

Gratis anmelden
   Anzeige