Kunsthalle

Seit der Eröffnung am 5. Oktober 1918 hat die Kunsthalle Bern der Öffentlichkeit ein breites Spektrum bernischen, nationalen und internationalen Kunstschaffens vorgestellt.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1918 versteht sich die Kunsthalle Bern als ein Ort für Produktion, Präsentation und Vermittlung von ausserordentlichen Ausstellungen der zeitgenössischen Kunst.

Einzelausstellungen von Künstlern wie Paul Klee, Alberto Giacometti, John Moore, Jasper Johns, Sol LeWitt, Bruce Nauman oder Daniel Buren und mit thematischen Ausstellungen wie Harald Szeemanns 'When Attitudes Become Form' machen die Kunsthalle Bern zu einer bedeutungsvollen Einrichtung der zeitgenössischen Kulturprodution mit anhaltender internationaler Ausstrahlung.

Dienstag - Freitag 11:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr

Anreise
ab Hauptbahnhof mit Tramlinie Nr. 6 / 7 / 8 bis Haltestelle "Helvetiaplatz"
Erwachsene CHF 8.00
Lehrlinge, AHV, IV, Schüler CHF 4.00
Kinder CHF 2.00

E-Mail Newsletter


Newsletter abonnieren


Erhalten Sie Angebote, aktuelle Veranstaltungen und interessante Tipps direkt in Ihre Inbox.

Gratis anmelden
   Anzeige