Zum Hauptinhalt springen.
Das Bild zeigt eine eindrucksvolle, moderne Ausstellungsinstallation im Bernischen Historischen Museum, die mit einer Vielzahl an schwebenden Bildschirmen, die ikonische Bilder von Albert Einstein zeigen, eine faszinierende, fast schwebende Atmosphäre schafft.
Das Bild zeigt ein detailliertes Modell eines historischen Pfahlbaudorfes in einem Museum. Die sorgfältig gestaltete Szene vermittelt eine ruhige, lehrreiche Atmosphäre und lädt die Betrachter ein, in die Vergangenheit einzutauchen und das Alltagsleben früherer Zeiten zu entdecken.
Das Bild zeigt einen Mann, der in einem Museumsausstellungsraum historische Porträts betrachtet. Die Wände sind mit detailreichen Gemälden bedeckt, die die Vergangenheit lebendig machen. Die reflektierenden Oberflächen verstärken die intensive, nachdenkliche Atmosphäre.

Bernisches Historisches Museum

Seine zehn Dauerausstellungen widmet das Bernische Historische Museum Themen aus Geschichte, Archäologie und Ethnographie. Das integrierte Einstein Museum präsentiert das Leben des nobelpreisgekrönten Physikers und im modernen Anbau sind auf rund 1’200 m² weitere spannende Wechselausstellungen zu finden.


Wissenswertes

  • Stadt Bern
  • Museen & Galerien

Kulturhistorische, urgeschichtliche oder ethnographische Themen

Ausgrabungen aus der Steinzeit, Grabschätze der Altägypter, indianisches Kunsthandwerk, 2’400 Jahre alte Exponate aus dem Orient: Das Bernische Historische Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz und besitzt eine universalgeschichtliche Sammlung mit rund 500’000 Objekten. Die präsentierten Stücke reichen von der Steinzeit bis zur Gegenwart und entstammen Kulturen aller Erdteile.

Das integrierte Einstein Museum stellt das Leben und Werk des Physikers in packender Weise in den Kontext der Weltgeschichte. Animationsfilme und Experimente veranschaulichen die bahnbrechenden Theorien des Genies.

Einstein Museum

Als er seine weltberühmte Formel E=mc² schuf, wohnte Albert Einstein in Bern. Das Einstein Museum stellt das Leben und Werk des Physikers in packender Weise in den Kontext der Weltgeschichte. Einsteins Theorien und Erkenntnisse werden durch Animationsfilme und Experimente veranschaulicht. Mehr rund um die facettenreiche Ausstellung über den wohl bekanntesten Wissenschaftler der Neuzeit gibt’s hier.

Ein Selfie mit Albert Einstein

Vor dem Bernischen Historischen Museum begegnen Sie Albert Einstein, der in Bern seine berühmte Formel E=mc² schuf. Teilen Sie Ihr Foto auf der Einstein-Bank mit den Hashtags #ilovebern und #einsteinselfie via Instagram und zeigen Sie der Welt, wo das Jahrhundertgenie gelebt hat! Die Bank wurde dank der grosszügigen Unterstützung der GVB Kulturstiftung realisiert.


Standort

Bernisches Historisches Museum
Helvetiaplatz 5
3005 Bern

Google Maps öffnen