UNESCO-Altstadtbummel

Die verwinkelten Gässchen, barocken Gebäude und bedeutenden Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Bundesstadt erzählen eine spannende Geschichte. Der klassische UNESCO-Altstadtbummel bietet faszinierende Einblicke in die Vergangenheit der Stadt Bern.

Albert Einstein, Paul Klee und Friedrich Dürrenmatt schlenderten alle einmal unter den Lauben (Arkaden) und genossen die entspannte Atmosphäre auf der Münsterplattform. Denn alle drei waren für eine gewisse Zeit in der Bundesstadt daheim.

Ob Koryphäen, Menschen aus aller Welt oder Einheimische – das UNESCO-Weltkulturerbe, die Berner Altstadt mit ihren unverwechselbaren Sandsteingebäuden, den charmanten Gässchen und monumentalen Bauten fasziniert seit jeher. Der geführte Stadtrundgang nimmt Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit an jene Orte, die Gäste aus nah und fern begeistern. Unterwegs gibt’s verborgene Zeugnisse der Geschichte Berns zu entdecken.

Führung UNESCO-Altstadtbummel

Der 90-minütige Spaziergang führt durch die Untere Altstadt – über Kopfsteinstrassen, vorbei an versteckten Ecken und auf geschichtsträchtige Plätze. Auf den Spuren der Vergangenheit erfahren Gäste Fakten und Anekdoten, Heiteres und Ernstes, Vergangenes und Gegenwärtiges: Vom spätgotischen Berner Münster zum Bundeshaus, über das Kornhaus mit dem «Chindlifresserbrunnen» zum Käfigturm und dem ältesten Stadttor Berns – dem berühmten Zytglogge (Zeitglockenturm) – gibt’s auf dem Spaziergang vieles zu entdecken. Die Tour vermittelt Hintergründe zur Mittelalterstadt Bern und erklärt, was sie einst prägte und ihren heutigen Charakter bestimmt.

Die kurzweilige Stadtführung ist für Gäste und Einheimische gleichermassen interessant, lässt aufhorchen, staunen und lachen. Übrigens: Das Programm kann auf individuelle Wünsche angepasst werden.

  • Öffentliche Führung
    Daten 1. Januar–31. März, nur samstags
    1. April–30. September, täglich
    1. Oktober–25. Dezember, nur samstags
    26. Dezember–31. Dezember, täglich
    Treffpunkt Tourist Information im Bahnhof
    Beginn 11:00 Uhr
    Dauer 90 Minuten
    Preis Erwachsene CHF 25.00
    AHV/IV/Studierende CHF 20.00
    Kinder (6–16 Jahre) CHF 12.00
    Sprachen Deutsch
    Anzahl Teilnehmende Maximal 14 Personen pro Gruppe*
    Reservation Wir empfehlen eine Reservation, da die Anzahl an Teilnehmenden begrenzt ist.

    *Das Tragen einer Schutzmaske ist obligatorisch. Wir bitten alle Teilnehmenden die Schutzmasken selbst mitzubringen.

    Reservation direkt online, telefonisch unter +41 31 328 12 12 oder per E-Mail an citytours@bern.com

    Der UNESCO-Altstadtbummel kann auch mit der Zytglogge (Zeitglockenturm)-Führung als Kombiangebot gebucht werden.

    Preis Kombiticket Erwachsene CHF 40.00
    AHV/IV/Studierende CHF 35.00
    Kinder (6–16 Jahre) CHF 20.00
  • Private Führung
    Durchführung Ganzjährig
    Dauer 2 bis 3 Stunden
    Preis 2 Stunden
    CHF 300.00 pro Gruppe

    Option: Besichtigung Zytglogge (Zeitglockenturm) von Innen (60 Minuten) gegen einen Zuschlag von CHF 75.00

    3 Stunden
    CHF 450.00 pro Gruppe inkl. Besichtigung Zytglogge (Zeitglockenturm) von Innen

    Preise für Schulklassen auf Anfrage.
    Sprachen DE / EN / FR / IT / ES / RU / KR / CN / JP / RO / PT
    Anzahl Teilnehmende Maximal 14 Personen pro Gruppe*

    * Das Tragen einer Schutzmaske ist obligatorisch. Wir bitten alle Teilnehmenden die Schutzmasken selbst mitzubringen.

    Führungen ohne Besichtigung des Zytglogge (Zeitglockenturm) können online gebucht werden.

    Führungen inklusive Besichtigung des Zytglogge (Zeitglockenturm) können ausschliesslich telefonisch unter +41 31 328 12 12 oder per E-Mail an citytours@bern.com gebucht werden.

  • City Tours Bern

    Bahnhofplatz 10a
    3011 Bern

    T +41 31 328 12 12
    E

    Route planen

Unser Tipp

Shoppingerlebnis Berner Altstadt

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren