Napf-Rundroute

Schweiz Mobil Route 386: Langnau–Schüpfheim–Willisau–Langnau

Die 106 Kilometer lange Napf-Rundroute führt Radler von Langnau nach Schüpfheim und Willisau und zurück nach Langnau. Hinter dem beschaulichen Trubschachen steigt die Route hinauf bis nach Escholzmatt ins Gebiet der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Zwischen dem Napf und den Voralpen hindurch geht es weiter in der Kanton Luzern, genauer gesagt nach Willisau.


Von dort aus kann ein Teil der Strecke auf der Herzroute gefahren werden. Am Bahnhof Willisau besteht die Möglichkeit, einen Flyer zu mieten, die Herzroute führt durch das Emmental und den Oberaargau bis nach Lützelflüh.

Die Rundroute führt von Willisau durch die Emmentaler Hügellandschaft weiter nach Huttwil und über Sumiswald zurück nach Langnau.


Wer die Napf-Rundroute lieber an zwei Tagen bestreiten möchte, hat die Möglichkeit, entlang der Strecke in einem der zahlreichen gemütlichen Hotels zu übernachten.

  • Information
    Länge 106 km
    Anforderung leicht
    Kondition schwer
    Höhenmeter
    Langnau–Langnau
    1100 m

Das könnte Sie auch interessieren