Zytglogge (Zeitglockenturm)-Führung

Einen Blick hinter die Zeiger des Jahrhundertealten Uhrwerks werfen, die Geschichte des Berner Wahrzeichens erfahren und vom Turm aus die wunderschöne Aussicht geniessen – das ist die Zytglogge (Zeitglockenturm)-Führung.

Jeweils zur vollen Stunde ereignet sich in Bern ein aussergewöhnliches Spektakel: Dann nämlich hat das mittelalterliche Figurenspiel des Zytglogge (Zeitglockenturms) seinen Auftritt. Der tanzende Bärenzug, der kecke Narr und der schreiende Hahn begeistern Gross und Klein – und das seit Jahrhunderten jeden Tag aufs Neue. Doch wer weiss, wofür die Statuen stehen? Oder wie die Mechanik betrieben wird und welche Geschichten sich hinter den dicken Mauern des Uhrenturms verbergen?

Die knapp einstündige Führung ist schon nur aufgrund der aussergewöhnlichen Atmosphäre im Turminnern ein besonderes Erlebnis. Die Zeit scheint hier vor vielen Jahren stehen geblieben zu sein. Schwere Holzbalken, dicke Steinmauern, Kühle und Stille nehmen die Gäste auf eine Reise in die Vergangenheit. Nur das stetige Ticken der mittelalterlichen Mechanik ist ständiger Begleiter durch die historischen Räumlichkeiten.

Auf dem Rundgang nimmt die Gruppe die Zahnräder und Apparatur des alten Uhrwerks unter die Lupe und verfolgt die Abläufe des Figurenspiels Schritt für Schritt. Es warten spannende Fakten zur Geschichte und den verschiedenen Funktionen des Zytglogge (Zeitglockenturmes).

Beim Betrachten der astronomischen Kalenderuhr an der Ostseite des Turmes erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer, was es mit den langsam dahinziehenden Zeigern, drehenden Scheiben und kunstvoll gefertigten Himmelskörper des Astrolabiums auf sich hat.

Zum Abschluss geht’s in die luftige Höhe: Rund 130 Stufen führen hinauf zur Aussichtsplattform des monumentalen Denkmals. Oben zeigt sich Bern aus einer prächtigen Perspektive. Der atemberaubende Ausblick über das UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen Dachfirsten, Kaminen und Türmen ist ein weiteres Highlight der kurzweiligen Besichtigung. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis zu den Berggipfeln des Berner Oberlands.

An wen sich dieser Rundgang richtet? Ob Geschichtsinteressierte, Berner «Locals» oder Zugewanderte – Staunen ist bei allen garantiert!

  • Öffentliche Führung
    Daten 1. Januar–31. März, nur samstags
    1. April–30. September, täglich
    1. Oktober–25. Dezember, nur samstags
    26. Dezember–31. Dezember, täglich
    Treffpunkt Zytglogge (Zeitglockenturm), Seite Kramgasse
    Beginn 14:15 Uhr
    Dauer 60 Minuten
    Preis Erwachsene CHF 20.00
    AHV/IV/Studierende CHF 15.00
    Kinder (6-16 Jahre) CHF 10.00
    Sprachen Deutsch
    Anzahl Teilnehmende Maximal 10 Personen pro Gruppe *
    Reservation Wir empfehlen eine Reservation, da die Anzahl an Teilnehmenden begrenzt ist.

    * Bei Führungen im Zytglogge ist das Tragen der eigenen Schutzmaske für alle Teilnehmenden obligatorisch. Wir bitten alle Teilnehmenden die Schutzmasken selbst mitzubringen.

    Reservation direkt online, telefonisch unter +41 31 328 12 12 oder per E-Mail an citytours@bern.com 

  • Private Führung
    Durchführung Ganzjährig
    Treffpunkt Zytglogge (Zeitglockenturm), Seite Kramgasse
    Beginn Die Führungen beginnen jeweils um viertel nach (zum Beispiel 15:15 Uhr), zu welcher Stunde wird individuell vereinbart.
    Dauer 60 Minuten
    Preis CHF 250.00 pro Gruppe

    Preise für Schulklassen auf Anfrage
    Sprachen DE / EN / FR / IT / ES / RU / KR / CN / JP
    Anzahl Teilnehmende Maximal 19 Personen pro Gruppe* / **

    *Aus feuerpolizeilichen Gründen und den Brandschutzvorschriften VKF sind maximal 19+1 Personen im Zytglogge (Zeitglockenturm) zugelassen.

    ** Bei Führungen im Zytglogge ist das Tragen der eigenen Schutzmaske für alle Teilnehmenden obligatorisch. Wir bitten alle Teilnehmenden die Schutzmasken selbst mitzubringen.

    Die Führungen im Zytglogge (Zeitglockenturm) können ausschliesslich telefonisch unter +41 31 328 12 12 oder per E-Mail citytours@bern.com gebucht werden. 

Die mittelalterliche Mechanik der Zytglogge
  • City Tours Bern

    Bahnhofplatz 10a
    3011 Bern

    T +41 31 328 12 12
    E

    Route planen

Das könnte Sie auch interessieren