Zentrum Paul Klee

Im Jahr 2005 erbaute der italienische Stararchitekt Renzo Piano das ikonische Zentrum Paul Klee am Rande der Bundesstadt. Nebst der weltweit bedeutendsten Klee-Sammlung warten hier vielfältige Angebote, Naherholung, eine attraktive Event-Location und vor allem eine lebendige Kulturszene.

Zentrum Paul Klee in Bern

Bern, Bundesstadt und UNESCO-Weltkulturerbe, erhielt 2005 ein neues Wahrzeichen: das Zentrum Paul Klee. Die wellenartige Stahl- und Glas-Konstruktion des italienischen Stararchitekten Renzo Piano ist schon für sich einen Besuch wert.

Die drei geschwungenen Hügel des Bauwerkes und seine zarten Linien verschmelzen mit der umliegenden Landschaft. Umgeben von Feldern und einem grosszügigen Park, lässt es sich hier wunderbar spazieren.

Wer entlang der Wege rund um das Zentrum Paul Klee schlendert, entdeckt immer wieder Strassenschilder mit kuriosen Namen. Insgesamt sind 18 Wege rund um das Gebäude nach Klees Meisterwerken benannt. Das Museum erwartet Besucherinnen und Besucher an der Adresse «Monument im Fruchtland 3».

  • Öffnungszeiten Zentrum Paul Klee
    Montag geschlossen
    Dienstag–Sonntag 10:00–17:00 Uhr
  • Preise

    Einzeltickets

    Erwachsene CHF 20.00
    AHV/IV*/Militär CHF 18.00
    Studierende/Lernende CHF 10.00
    Kinder (6-16 Jahre) CHF 7.00

    Familientickets

    Familien (1 Erwachsener + Kinder 6-16 Jahre) CHF 27.00
    Familien (2 Erwachsene + Kinder 6-16 Jahre) CHF 40.00

    Kombitickets Zentrum Paul Klee & Kunstmuseum Bern

    Erwachsene CHF 32.00
    AHV/IV*/Militär CHF 28.00
    Studierende/Lernende CHF 18.00

    Gruppentickets (ab 10 Personen)

    Erwachsene CHF 18.00
    AHV/IV*/Militär CHF 16.00
    Studierende**/Lernende** CHF 8.00
    Grundschule (Kinder 6-16 Jahre)** CHF 5.00

    * 1 Begleitperson gratis pro IV-Bezüger
    ** 1 Lehrperson gratis pro 10 Schüler / Studierende

Von Engeln und Fischen

Fischzauber von Paul Klee, 1925.

«Ad Parnassum», «Fischzauber», «Paukenspieler», «Vergesslicher Engel», «Insula Dulcamara», «Regentag» und «Ur-Welt-Paar»: Das Zentrum Paul Klee präsentiert ausgewählte Bilder – deren Namen bereits eine Geschichte erzählen – aus der weltweit bedeutendsten Werkkollektionen von Paul Klee (1879–1940).

Der kulturelle Komplex widmet sich dem Leben und Schaffen des Künstlers. Der Museumsbestand reicht von Gemälden über Aquarelle bis zu Zeichnungen – und umfasst rund 4'000 Werke. Thematisch gegliederte Ausstellungen mit wechselndem Schwerpunkt zeigen Paul Klees kreative Arbeiten und ermöglichen dem Publikum immer wieder eine neue, manchmal ungewohnte Sicht auf den Künstler und die Welt.

Nebst einer sich wandelnden Auswahl an Klee-Werken zeigt das Museum in Wechselausstellungen Malereien von bedeutenden modernen und zeitgenössischen Künstlern. Zahlreiche öffentliche sowie private Führungen ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern eine persönliche Begegnung mit den Kunstwerken. Wer lieber im eigenen Tempo durch die Ausstellung geht, kann für einen kleinen Aufpreis einen Audioguide mieten.

Einfach in alle Berner Museen

Museum Card

Mehr dazu

Das Zentrum Paul Klee – mehr als nur ein Museum

Museumscafé und Restaurant Schöngrün

Restaurant Schöngrün

Im Zentrum Paul Klee lässt es sich nach dem Ausstellungsbesuch hervorragend verweilen. Wie wär’s mit einem Cappuccino und einem feinem Stück Kuchen? Im Museumscafé beim Eingangsbereich gibt’s leckere Stärkungen für zwischendurch.

Wer gerne ein warmes Mittagsmenü oder eine Mahlzeit à la carte bestellen möchte, findet im Restaurant «Schöngrün» eine kleine aber feine Speiseauswahl. In gediegener Atmosphäre der neben dem Zentrum Paul Klee gelegenen Villa lässt es sich besonders stilvoll Schlemmen.

Übrigens: Wer nach einem Klee-Souvenir oder vertiefender Kunst-Lektüre sucht, wird im Museumsshop – gleich beim Eingangsbereich zu den Ausstellungsräumen – bestimmt fündig!

Zentrum Paul Klee: Eine vielfältiger Kulturort

Das unverkennbare Gebäude beherbergt nebst der immensen Sammlung an Kunstwerken eine Vielzahl an Angeboten: Das Zentrum Paul Klee fungiert nämlich auch als Plattform für Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder Führungen und ist ein attraktiver Ort für Events und Kongresse.

  • Zentrum Paul Klee

    Monument im Fruchtland 3
    3006 Bern

    T +41 31 359 01 01
    E

    Website Route planen

Das könnte Sie auch interessieren