Nachtwächter-Rundgang

Seit je her waren Nachtwächter in der Nacht auf ihren Runden unterwegs und sorgten für Ruhe und Ordnung.

Innerhalb der Stadtmauer beschützten die Nachtwächter die Einwohner des alten Berns vor Dieben, Feuer und feindlichen Besuchern und sorgten so dafür, dass die Bürger von Ehre nachts friedlich schlafen konnten. Mit wehendem Mantel, Laterne und Hellebarde wiesen sie den rechten Weg im Dunkel der Nacht.

Wieso sich in Bern ein Nachtwächter und eine Nachtwächterin abwechselten, welche Fähigkeiten beide besitzen mussten und wieso ein Schlapphut so wichtig war? Zu welcher Uhrzeit hat sich anno dazumal die Sperrstunde befunden und wer musste einen Arrestpfennig bezahlen?

Tauchen Sie ein in die geheimsten Winkel der Berner Altstadt und erfahren Sie auf dieser Stadtführung auf unterhaltsame Weise vieles mehr über die Nachtwächter.

  • Öffentliche Führung
    Durchführung und Beginn Donnerstag, 14. Februar 2019 um 19.00 Uhr
    Freitag, 15. Februar 2019 um 19.00 Uhr
    Donnerstag, 21. Februar 2019 um 19.00 Uhr
    Donnerstag, 14. März 2019 um 20.00 Uhr
    Freitag, 15. März 2019 um 20.00 Uhr
    Treffpunkt Zytglogge (Zeitglockenturm), Seite Kramgasse
    Dauer 75 Minuten
    Preis Erwachsene CHF 20.-
    Kinder (6-16 Jahre) CHF 10.-
    Sprache Deutsch
    Bemerkungen Max. 20 Personen pro Gruppe

    Die vorgängige Reservation wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfohlen: direkt online buchen oder unter +41 31 328 12 12.

  • Private Führung
    Durchführung Ganzjährig
    Beginn der Führung Ab Einbruch der Dunkelheit
    Treffpunkt Zytglogge (Zeitglockenturm), Seite Kramgasse
    Dauer 75 Minuten
    Preis CHF 250.00 pro Gruppe
    Sprachen Deutsch
    Bemerkungen Max. 20 Personen

    Direkt online anfragen oder Verkauf und Beratung unter +41 31 328 12 12.

  • City Tours Bern

    Bahnhofplatz 10a
    3011 Bern

    T +41 31 328 12 12
    E

    Route planen

Das könnte Sie auch interessieren