10. November 2018 Nacht der Religionen

Unter dem Motto «Was ist schön?» organisieren mindestens zwei oder mehr Religionsgemeinschaften/Institutionen gemeinsam Veranstaltungen und laden an verschiedenen Standorten in ganz Bern zu Begegnung, Dialog, Fragen und Hinterfragen zum Entdecken ein.

Was ist schön und wer bestimmt was schön ist? Unser Gefühl? Unser kultureller Hintergrund oder eine Expertengruppe? Sicher haben wir alle uns schon Gedanken über ‹schön› oder ‹nicht schön› gemacht und sind dabei in eine hitzige Debatte mit anderen Menschen gekommen. Manchmal wird Schönes auch missbraucht, um etwas Unschönes zu verdecken – als ein Feigenblatt für Unangenehmes, eine schöne Kulisse für ein trauriges Theater.

Wo leuchtet Schönheit in verschiedenen Religionen und Kulturen auf? In Bildern, Musik, Worten, Ritualen oder einfach in schönen Begegnungen? Die Nacht der Religionen lädt zur Entdeckungsreise ein: Machen Sie sich auf die Suche, erfahren Sie Bekanntes sowie Neues. Lassen Sie sich überraschen von verschiedenen Vorstellungen von Schönheit und fragen Sie sich nach Ihren eigenen Schönheitsidealen. Und: Erleben Sie einen ‹schönen Abend›!

Das könnte Sie auch interessieren