Silvester daheim

«Zuhause ist es am schönsten» ist das Credo für die diesjährige Silvesternacht. Wir haben Tipps parat, um den Jahreswechsel gebührend zu feiern.

Es gibt zwar kein gemeinsames «Countdown runter zählen» im Club oder «einander in die Arme fallen» unter buntem Feuerwerk, doch die Vorfreude auf den Jahresabschluss war wohl noch nie so gross wie im Jahr 2020. Deshalb feiern wir trotzdem, und zwar im kleinen Rahmen zuhause: Ob mit der Familie, den WG-«Gspändli» oder beim «dinner for two» – dank unseren Tipps gibt’s ein Festmahl und richtig gute Unterhaltung.

  • In diesen Geschäften gibt’s die Berner Klassiker
    Ingwerer vom Fass Bern, Gerechtigkeitsgasse 70, 3011 Bern
    zur Chäshütte, Rathausgasse 82, 3011 Bern
    Matte Dry Gin zur Chäshütte, Rathausgasse 82, 3011 Bern
    Münsterkellerei, Münstergasse 40 oder Kramgasse 45, 3011 Bern

    Hier sind weitere Verkaufsstellen von Ingwerer und hier für den Matte Dry Gin aufgelistet.

    Die Produkte von Ingwerer und der Matte Brennerei können natürlich auch direkt bei ihnen im Onlineshop bestellt werden.

  • Rezepte des Hauses Ingwerer für die Drinks
    Zutaten für einen Ingo

    4 Eiswürfel
    15 cl Prosecco
    2 cl Ingwerer
    10 cl Mineralwasser
    1 cl Holunderblütensirup
    3 Minzblätter
    1 Limettenscheibe
    Und so wird’s gemacht:

    Ein schönes Glas aus dem Schrank holen und die Eiswürfel hineingeben.

    Die Minze klatschen und ebenfalls beigeben. Durch diesen Prozess öffnen sich die Zellen der Blätter und die ätherischen Öle entfalten sich besser.

    Anschliessend den Ingwerer, einen Schluck Mineralwasser und ganz wenig Limettensaft dazugeben – sorgfältig mit einem kleinen Löffel umrühren.

    Nochmal einen Schluck Mineralwasser nachgeben.

    Dann das Glas mit Prosecco auffüllen und einmal mit einem kleinen Löffel unterziehen.

    Zum Schluss mit einem Limettenrad sowie einem Minzen-«Chröndli» dekorieren – und schon kann mit den Liebsten angestossen werden.

    Unbedingt beachten: Prosecco und Mineralwasser nicht abmessen, sonst gehen die «Bläterli» kaputt. Dies wird des Berufsstolzes wegen sowieso nicht gerne gesehen bei Bartendern.
    Zutaten für einen Matte Dry Ginger

    4 cl Matte Dry Gin
    2 cl Ingwerer
    2 cl Rose’s Lime Juice
    5–10 Mineralwasser
    10 Eiswürfel
    2 Ingwerscheiben
    Und so wird’s gemacht:

    6 Eiswürfel in einen Shaker geben und alle Zutaten (ausser dem Mineralwasser) dazugeben – shaken.

    Anschliessend 4 Eiswürfel in ein schönes Glas geben und den Getränke-Mix sorgfältig dazu giessen. Achtung: Das übrig gebliebene Eis im Shaker dabei raussieben.

    Als nächstes wird das Glas mit Mineralwasser aufgefüllt und einmal sorgfältig mit einem kleinen Löffel umgerührt.

    Mit zwei Ingwer-Scheiben garnieren – et voilà, der Drink ist bereit zum Anstossen.

Winter in Bern

Erlebnisse in der ganzen Destination

Ab ins Vergnügen