7 Fehler, die es beim Flussschwimmen zu vermeiden gilt

Im Sommer ist Bern ein Paradies für alle Wasserratten. Wir tingeln die Aare rauf und lassen uns runter treiben. Rauf und runter. Immer und immer wieder. Was simpel aussieht, kann jedoch ganz schön gefährlich werden. Deshalb sollen sich nur sehr gute Schwimmerinnen und Schwimmer in den Fluss wagen. Die folgenden sieben Fehler gilt es unbedingt zu vermeiden.

Sommerzeit ist Badezeit

Die schönsten Naturbadeplätze in und um Bern

Abkühlung garantiert

Hier geht’s zu den offiziellen Flussregeln der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG).

Alles rund um das Aareböötle

Der ultimative Aareböötle-Guide

Ab aufs Boot