Polit-Forum Bern

Im Käfigturm, wo einst Gefangene auf ihr Verhör warteten, werden heute aktuelle Themen wie Politik, Medien oder Gesellschaft vermittelt – und eine lebendige Demokratie gefördert.

Das Polit-Forum Bern im Käfigturm ist ein Ort für aktuelle politische Diskussionen und Debatten sowie für Ausstellungen, Austausch und Vernetzung.

Am Puls der Politik

Im Käfigturm gibt’s heutzutage keine gedanklichen Fesseln mehr: Das Polit-Forum Bern setzt sich für einen offenen Austausch von Ideen und Argumenten in einer lebendigen Demokratie ein. Podiumsdiskussionen, Polit-Apéros und Abstimmungsdebatten ermöglichen der Bevölkerung einen niederschwelligen Zugang zur Politik und zu hochkarätigen Persönlichkeiten.

Die Partizipation von jungen Menschen am politischen Geschehen hat einen grossen Stellenwert. Schulen und interessierte Jugendliche können vor Ort Debatten und Workshops durchführen oder Parlamentssitzungen durchspielen. Weiter stellt der Verein einen modern eingerichteten Raum für eigene politische Veranstaltungen zur Verfügung.

Wer gerne mehr über aktuelle Ausstellungen und zum historischen Gebäude wissen möchte, bucht eine kostenlose Führung durch den Käfigturm. Hier geht’s zur Anmeldung.

Informationen zu Veranstaltungen und Ausstellungen sind auch auf Facebook zu finden und vergangene Diskussionen können auf Youtube nachgeschaut werden.

  • Fact

    Übrigens: Der Verein wird von der Stadt, dem Kanton und der Burgergemeinde Bern, sowie der römisch-katholischen Zentralkonferenz und der Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz getragen.

Das könnte Sie auch interessieren