Museum Schloss Burgdorf

Wie lebten die Zähringer vor 800 Jahren auf dem Schloss? Und wie hat sich das Leben und Arbeiten in Burgdorf bis heute entwickelt? Die Antworten gibt’s im Museum Schloss Burgdorf!

«Gwundernasen» können die Geschichte des Schlosses und des Emmentals interaktiv entdecken. Der Besuch des abwechslungsreichen Museums mit seinen Wunderkammern, Themenkabinetten und Mitmach-Stationen ist für Klein und Gross eine Attraktion. Auf dem Schlossrundgang erfahren alle, wie die Zähringer vor 800 Jahren ohne Internet, Kühlschrank & Co. gelebt haben und ausgerüstet mit Schild und Speer über ihre Gebiete herrschten.

Zudem lernen Wissenshungrige das 500-jährige Wirken der damaligen Schultheissen kennen und treffen dabei auf Ritter und Burgfräuleins, Goldsucher und Auswanderer, die so echt aussehen, dass Besucherinnen und Besucher meinen könnten, sie würden in jedem Moment zum Leben erweckt. Im schlosseigenen Gerichtssaal kann ausserdem in alte Justiz-Fälle hineingehört werden. Und kleine Modelle von Stadt und Region entführen Familien, Schulklassen, Gruppenreisende und andere Geschichtsinteressierte direkt in die Vergangenheit.

  • Museum Schloss Burgdorf

    Schlossgässli
    3400 Burgdorf

    T +41 34 426 10 40
    E

    Route planen

Das könnte Sie auch interessieren