Kornhausforum

Das Forum will neue Ideen fördern und arbeitet mit anderen Kulturanbietenden partnerschaftlich zusammen. Auf innovative Weise öffnet es seine Tore für verschiedenste Kunst- und Kultursparten.

Kornhausforum

Im rund 300 Jahre alten Kornhaus – dem einstigen Getreidespeicher der Stadt – ist das Kornhausforum. Im Erdgeschoss des historischen Gebäudes in der Berner Altstadt befindet sich das Kornhauscafé und im Untergeschoss das weit bekannte Restaurant Kornhauskeller.

Das Kornhausforum – Ort für Gestaltung und Gesellschaftspolitik

Kornhauscafé

Ob anhand von Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen, Konzerten oder Podiumsdiskussionen – im Kornhausforum wird aktuellen Themen wie Gesellschaftspolitik, Ortsgeschichte und Stadtentwicklung Rechnung getragen. Fragen und Aspekte des urbanen Lebens und der Stadtentwicklung werden auf spannende und abwechslungsreiche Weise in Szene gesetzt und laden zum öffentlichen Diskurs ein. Die Auseinandersetzung mit den Themen findet insbesondere durch Design, Architektur und Fotografie statt.

Zentraler Ort der Veranstaltungen ist der repräsentative Stadtsaal im ersten Stock des Kornhauses. Er kann für öffentliche und private Anlässe gemietet werden.

  • Öffnungszeiten
    Stadtsaal Dienstag, Mittwoch, Freitag 12:00–17:00 Uhr
    Donnerstag 12:00–20:00 Uhr
    Samstag und Sonntag 11:00–17:00 Uhr
    Montag geschlossen
    Galerie Dienstag–Freitag 10:00–19:00 Uhr
    Samstag 10:00–17:00 Uhr
    Sonntag und Montag geschlossen
  • Kornhausforum

    Kornhausplatz 18
    3011 Bern

    T +41 31 312 91 10
    E

    Website Route planen

Das könnte Sie auch interessieren