Kornhauscafé Brunch

«Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages» – und sollte auch dementsprechend genossen werden. Ob unter der Woche bei feinen Frühstücksspezialitäten oder sonntags mit dem legendären Kornhaus-Brunch: Im einzigartigen Ambiente des urbanen Kornhauscafés fängt der Tag besonders gut an.

Kornhauscafé

Das historische Gebäude mit Stil: In der Berner Altstadt befindet sich das Kornhaus. Früher diente es der Lagerung von Getreide, seit Ende der 1990er Jahren ist es ein beliebter Ort der Begegnung, Kultur, Bildung und des guten Essens. Für das Kulinarische sorgen das Kornhauscafé und das Restaurant Kornhauskeller.

Das Brunch-Angebot im Kornhauscafé ist vielfälltig und abwechslungsreich: Auf der Menükarte stehen sowohl frische und regionale Frühstücksklassiker als auch mediterrane Köstlichkeiten. Vom Vollkornmüsli mit Früchten über frisch gepresste Obstsäfte zu italienischen Antipasti und warmen Panini mit Tomaten, Büffelmozzarella und Basilikum bietet das Buffet alles, was das Herz begehrt. Für 47 Franken pro Person gibt’s den edlen Brunch à discrétion, inklusive Prosecco und Rauchlachs.

In gemütlicher Atmosphäre brunchen

Wann das Kornhauscafé zum Frühstücks-Buffet lädt? Jeweils sonntags und an Feiertagen von 10:00 bis 14:00 Uhr. Einmal im Monat findet der Sonntagsbrunch im Untergeschoss des Gebäudes, im wunderschönen Kornhauskeller, statt. Neben einem reichhaltigen Buffet wird an diesem Tag als besonderes Häppchen Live-Musik serviert.

Im Sommer erfreuen sich Gäste draussen an den lauschigen Plätzchen unter den kunstvoll bemalten Lauben (Arkaden). Zwischen Palmen und Olivenbäumen fühlt man sich sofort in das italienische «Bella Vita» versetzt. Unser Tipp: Reservieren lohnt sich!

Übrigens: Die schnellere Zmorge-Variante mit Cappuccino, Gipfeli und Konfitüre gibt’s im Kornhauscafé täglich von Montag bis Samstag ab 8:00 Uhr. Je nach Lust und Hunger haben die Gäste zwei verschiedengrosse Optionen zur Wahl. Extras wie Rührei mit Champignons und Kräutern oder Griechischer Joghurt mit Honig sind für einen kleinen Aufpreis erhältlich.

Kulinarisches im Kornhauskeller

Das könnte Sie auch interessieren