GoldenPass: Eine einzigartige Zugreise

Von Interlaken im Berner Oberland bis in die Jazzmetropole Montreux die schönsten Landschaften der Schweiz durchqueren.

Die Strecke erwartet Reisende mit fesselnden Panoramen, wie die Aussicht auf den Thunersee, die Berge des Pays-d'Enhauts, den Genfersee und die Wadtländer Riviera. Vorbei an Eiger, Mönch und Jungfrau geht's mit dem BLS RegioExpress entlang des Thunersees und durch das Simmental bis nach Zweisimmen.

Nach dem Umsteigen wird die Fahrt mit dem GoldenPass MOB Panoramic oder dem MOB Belle Epoque Zug fortgesetzt. Im Saanenland fällt der Blick auf malerische Dörfer und das mondäne Gstaad. Danach wechselt die Sprache von Deutsch auf Französisch. In Château-d'Oex erspähen Sie mit etwas Glück einen Heissluftballon am Himmel. Weiter führt die Reise vorbei an dunklen Tannen, sprudelnden Bergbächen und über hohe Brücken.

Nach dem Tunnel bei Jaman liegt tief unten der schimmernde Genfersee und die terrassenförmigen Weinberge der Lavaux, die zum UNESCO Welterbe gehören. Kurz darauf fährt der Zug im Bahnhof von Montreux ein.


Reservieren Sie Ihren Sitzplatz und geniessen Sie unterwegs lokale Köstlichkeiten an Bord des Zuges.

Das könnte Sie auch interessieren