Dr Franzos

Alles andere als trockener Geschichtsunterricht: Napoleons Legionär Jean Roch Coignet lädt ein zu einer unterhaltsamen Zeitreise ins 18. Jahrhundert, als französische Truppen Bern besetzten. «Dr Franzos» begeistert mit historischem Hintergrundwissen und witzigen Anekdoten aus einer bewegten Zeit.

Nach anfänglichen Erfolgen wurden die Berner Truppen im März 1798 in der Schlacht im Grauholz geschlagen und die Stadt Bern kapitulierte. In der Folge mussten die 12‘000 Einwohner der Stadt die rund 30‘000 Mann der französischen Besatzer privat bei sich aufnehmen und verpflegen.

Einer dieser französischen «Gäste» war Jean Roch Coignet. Er erzählt Ihnen auf unterhaltsame Weise von seinem Aufenthalt in Bern.

  • Öffentliche Führung
    Daten Samstag, 19. September 2020, 14:00 Uhr
    Treffpunkt Beim Kornhaus
    Dauer 90 Minuten
    Preis Erwachsene CHF 25.00
    AHV/IV/Studierende CHF 20.00
    Kinder (6-16 Jahre) CHF 12.00
    Sprachen Deutsch
    Anzahl Teilnehmende Maximal 20 Personen pro Gruppe
    Reservation Die vorgängige Reservation wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfohlen.

    Reservation direkt online, telefonisch unter +41 31 328 12 12 oder per E-Mail an citytours@bern.com

  • Private Führung
    Daten Ganzjährig
    Treffpunkt Beim Kornhaus
    Dauer 90 Minuten
    Preis CHF 300.00 pro Gruppe
    Sprachen Deutsch
    Anzahl Teilnehmende Maximal 20 Personen pro Gruppe

    Reservation direkt online, telefonisch unter +41 31 328 12 12 oder per E-Mail an citytours@bern.com

  • City Tours Bern

    Bahnhofplatz 10a
    3011 Bern

    T +41 31 328 12 12
    E

    Route planen

Franzosenquartier mit Gefängnis

«Dr Franzos» im Schloss Jegenstorf

Jetzt entecken

Das könnte Sie auch interessieren