Design Festival Bern

Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe, geht das Design Festival Bern vom 5. – 7. Mai 2017 in die zweite Runde. Das Konzept des Events ist in der Schweiz einzigartig: Während drei Tagen stellen Designer aus Bereichen wie Grafik-, Interaction- und Produktdesign ihre Werke aus.

Daneben gibt es vielfältige Evens wie Talks, Workshops, Live Performances, Konzerte, Visuals und mehr. Und auch für das leibliche Wohl ist an zahlreichen Bars und Essständen gesorgt. Die Veranstaltungen finden in der ganzen Stadt Bern statt. Neben dem PROGR sind diesmal unter anderem auch das Kornhausforum, das Generationenhaus und der Impact Hub Bern mit von der Partie.

Ein wichtiger Kooperationspartner ist 2017 das Zentrum Paul Klee, das während des Design Festivals drei international etablierte Schweizer Designer einlädt. Diese werden in Vorträgen und performativen Interventionen Einblick in die kreativen Entwicklungs- und Gestaltungsprozesse geben und ausgewählte Objekte präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren