Casino Bern

Im Casino Bern werden fünf Restaurantkonzepte von drei verschiedenen Chefköchen umgesetzt – und doch tragen sie alle dieselbe Handschrift. Ivo Adam und seine Chefs, Adrian Bürki und Atsushi Hiroaka, vereinen unterschiedliche Küchen unter einem Dach.

Restaurant

Das noble Restaurant im Casino Bern sorgt für elegante Genussmomente und bietet den idealen Rahmen für ein stilvolles Dinner oder ein geschäftliches Mittagessen. Kulinarisch wird hier einen Gang höher geschaltet: Ob ein Mehrgänger der italienischen, der asiatischen oder der französischen Küche – das Lokal bietet alles, was sich Gourmets wünschen.

Bistrobar

Die Bistrobar ist ideal für den schnellen Business-Lunch. Denn sowohl mittags wie auch abends liegt der Fokus auf einfachen Gerichten – was hier serviert wird, ist saisonal und frisch. Auf der Karte stehen verschiedene Tagesteller oder kleinere Speisen wie Angus-Tatar. Qualität und Regionalität werden hier grossgeschrieben: So stammt beispielsweise das Natura-Beef für die Zubereitung des Tatars von einem Biohof auf der St. Petersinsel (Erlach am Bielersee).

Chefstisch

Am Hochtisch von Atushi Hiroaka fühlt es sich an, wie in einer traditionellen Sushibar in Tokio. Mittendrin, statt nur dabei: Am Abend kann dem Sushi-Meister aus Japan bei der Zubereitung von Köstlichkeiten aus dem Fernen Osten über die Schulter geschaut werden.

Salon d’Or

Im genauso eleganten wie gemütlichen Lokal lässt es sich ausgiebig Frühstücken, einen einfachen Lunch geniessen und abends nach einem Konzert einen Cocktail schlürfen. Der Salon d’Or ist der ideale Begegnungsort – vom ersten Kaffee am Morgen bis zum Schlummertrunk am Abend. Eine Reservation ist für Gruppen ab acht Personen möglich.  

Zunfftisch

Lust auf eine Zeitreise? Am Zunfttisch werden traditionelle Berner Gerichte aus vergangenen Dekaden modern interpretiert. Mit kurzen Dokumentationen und Erzählungen sowie witzigen Animationen wird das Dinner audiovisuell begleitet und die Geschichte Berns wortwörtlich zu Tische geführt. Am grossen, runden Tisch, der aus Eichenholz der Berner Burgergemeinde getischlert wurde, kommen sowohl kulinarische Kenner wie auch Historik-Liebhaberinnen auf ihre Kosten. Das aussergewöhnliche Erlebnis kann für Gruppen ab 14 Personen gebucht werden.

  • Casino Bern

    Casinoplatz 1
    3011 Bern

    T +41 31 328 02 00
    E

    Website Route planen

Das könnte Sie auch interessieren