Brauen im Schloss

Brauen wie im Mittelalter: Inmitten der geschichtsträchtigen Mauern des Schloss Burgdorf selber Bier herstellen und dabei alles rund um das Malzgetränk erfahren – das ist «Brauen im Schloss».

Wie wurde im Mittelalter Bier gebraut? Über dem Feuer natürlich. Auf dem Schloss Burgdorf zeigt Braumeister Üelu wie das geht: Er erzählt über die Geschichte des Biers, erklärt Hintergründe und lehrt beim gemeinsamen Brauen, worauf es bei der Herstellung ankommt. Hier wird gerührt, gepröbelt und natürlich immer wieder degustiert.

«Brauen im Schloss» findet an ausgewählten Daten, freitagabends oder am Samstagnachmittag statt. Während des etwa vierstündigen Workshops lernen Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles über den Maischeprozess, wie die feinen Rohstoffe zu Bier werden, welche Bierstile es gibt, wie diese schmecken und stellen selbst Obergäriges Pale Ale her. Das Besondere daran: Ganz wie zu alten Zeiten wird über dem Feuer gebraut! Ein paar Wochen später, nach dem Gärprozess, kann die Kostbarkeit dann verköstigt und genossen werden.

Schloss Burgdorf

Während das Bier im Schlosshof vor sich hin köchelt, lassen die Teilnehmenden den Abend bei einem feinen «Znacht» im Schloss Restaurant ausklingen. Und wer sich fürs Nachmittagsbrauen entschieden hat, taucht auf der anschliessenden Führung durch das Schlossmuseum in die bewegte Geschichte Burgdorfs ein. 

  • Tipp

    Wie wär’s mit einer Auszeit? Wer aus dem «Brauen im Schloss» ein kleiner Kurzurlaub machen möchte, übernachtet kurzerhand in der neu eröffneten Jugendherberge im Schloss – und erkundet am nächsten Tag das charmante Städtchen Burgdorf.

  • After-Work Brauen
    Daten Freitag, 11. September 2020
    Treffpunkt Schloss Burgdorf
    Schlossgässli 1
    3400 Burgdorf
    Gartenterrasse des Restaurants
    Beginn 17:00 Uhr
    Dauer Ca. 5 Stunden
    Preis CHF 110.00 pro Person

    Im Preis inbegriffen sind: Braukurs, Degustation verschiedener Biere, Snack, Mineralwasser, Abendessen im Schloss Restaurant.
    Nach ca. 5 Wochen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Anteil des gemeinsam hergestellten und in Flaschen abgefüllten Biers.
    Sprachen Deutsch
    Anzahl Teilnehmende Maximal 20 Personen
    Der Kurs wird ab 10 Personen durchgeführt.
    Reservation Eine vorgängige Buchung ist notwendig.
    Sonstiges Da das Brauen im Freien stattfindet, bitte der Witterung entsprechend kleiden.

    Sichern Sie Ihren Platz fürs Angebot hier.

  • Nachmittagsbrauen
    Daten Samstag, 25. Juli 2020
    Samstag, 24. Oktober 2020
    Treffpunkt Schloss Burgdorf
    Schlossgässli 1
    3400 Burgdorf
    Gartenterrasse des Restaurants
    Beginn 14:00 Uhr
    Dauer Ca. 4 Stunden
    Preis CHF 95.00

    Im Preis inbegriffen sind: Braukurs, Degustation verschiedener Biere, Snack, Mineralwasser, Eintritt und Führung im Schlossmuseum (die Führung dauert ca. 45 min).
    Nach ca. 5 Wochen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Anteil des gemeinsam hergestellten und in Flaschen abgefüllten Biers.
    Sprachen Deutsch
    Anzahl Teilnehmende Maximal 20 Personen
    Der Kurs wird ab 10 Personen durchgeführt.
    Reservation Eine vorgängige Buchung ist notwendig.
    Sonstiges Da das Brauen im Freien stattfindet, bitte der Witterung entsprechend kleiden.

    Sichern Sie Ihren Platz fürs Angebot hier.

Anreise

Zug

Vom Bahnhof Bern geht’s mit der S-Bahn in ca. 30 Minuten bis nach Burgdorf.

Die Entfernung vom Bahnhof Burgdorf bis zum Schloss kann in ca. 10 Minuten zu Fuss zurückgelegt werden.

Auto

Fahrt bis zum Burgdorfer Oberstadt Parking, von hier aus ist das Schloss zu Fuss in ca. 5 Minuten erreicht.

  • Schloss Burgdorf

    Schlossgässli 1
    3400 Burgdorf

    T +41 34 426 10 20
    E

    Website Route planen

Das könnte Sie auch interessieren