Biketour Gantrisch Königsroute

Von Riffenmatt führt ein erster Aufstieg der Königsroute an den alten Moorbädern vorbei, um im Tröligraben das Schwarzwasser zu überqueren. Eine Abfahrt führt hinunter nach Eywald, danach führt die Route stetig bergauf ‒ zuerst auf einem asphaltierten Alpweg, später ab Schleifgraben auf Naturwegen.


Ein Holzerweg führt hinüber ins Gebiet Selital/Schwarzenbühl, gefolgt von einem lockeren Wegstück bis zum Horbüelpass. Daraufhin wirds anspruchsvoll: Das anschliessende Teilstück über Waldwege und Alpweiden ist wahrlich eine «Königsroute».

Die folgende Abfahrt führt über den alten Säumerweg und bedarf etwas Mut. Alternativ kann das Stück auch zu Fuss gegangen werden. Es folgt eine sehr lange und spektakuläre Abfahrt über steinige Alp- und Waldwege, bevor ein letztes asphaltiertes Wegstück zurück nach Riffenmatt führt.

  • Information
    Länge 30km
    Anforderung schwer
    Kondition schwer
    Höhenmeter Riffenmatt–Riffenmatt: 1250 m

Das könnte Sie auch interessieren