Freilichtmuseum Ballenberg

Zwischen originalen Bauten aus allen Landesteilen, urtümlichen Gärten und Feldern sowie Demonstrationen traditionellen Handwerks lässt es sich wunderbar in vergan-gene Zeiten der Schweiz eintauchen.

  • Informationen und Preise
    Mögliche Führungen - Allgemeine Führungen durch das Freilichtmuseum
    - Themenführungen zu Alpwirtschaft, Architektur, Handwerk, natürliche Heilkräfte und vielem mehr
    Genussprogramme - Brot aus dem Holzofen selbst backen
    - Duftwerkstatt (inkl. Herstellen eines eigenen Duftsprays)
    - Heilkraft aus dem Garten (inkl. Mischen einer eigenen Teemischung)
    - Kochen in historischen Küchen
    Aktivprogramme - Ballenberg-Meisterschaft
    - Selber schnitzen: das Kuh-Programm (Holzkuh schnitzen)
    - Foxtrail auf dem Ballenberg

Bilder

Das Freilichtmuseum Ballenberg bietet für Gruppen Aktivitäten jeder Art und für jeden Geschmack. Hier erhalten Sie einen Einblick in Schweizer Traditionen und Geschichte, lernen das Leben auf der Alp kennen und erfahren mehr zu Themen wie Naturheilkunde und Hochzeits-, Geburten- oder Todeszeremonien.

Wer gerne aktiv unterwegs ist, kann selber Hand anlegen: Helfen Sie in der Werkstatt mit, bestreiten Sie Wettkämpfe in traditionellen Sportarten, schnitzen Sie Ihre eigene Holzkuh oder lösen Sie spannende Rätsel auf dem Foxtrail.

Nach all den Aktivitäten knurrt der Magen? Dann heisst es, ab in die historische Küche – ganz ohne Strom und fliessendem Wasser werden hier Köstlichkeiten zubereitet. Und natürlich dürfen Sie auch hier mit anpacken: zum Beispiel beim Brotbacken oder Kräutertee mischen.

Lassen Sie sich in der Zeit zurückversetzen und erleben Sie einen Teamevent der historischen Art.

Das könnte Sie auch interessieren