Bern-Netzwerk Report September 2021

In der Destination Bern beginnt ein Herbst voller Kultur – und das Bern-Netzwerk ist mit einer Vielzahl an gemeinsamen Angeboten mittendrin! Merja Rinderli vom Bernischen Historischen Museum und Thomas Kübli vom Hotel Ambassador erzählen im Interview, was solche Kooperationen für sie bedeuten.

Nebst dem Einblick, den die beiden uns ermöglichen, erfahren Sie unten mehr über das Bern-Netzwerk Angebot vom Gurten – Park im Grünen und auch, was unsere 17 Bern-Vernetzer jetzt und im 2022 gemeinsam bewegen wollen.

Viel Vergnügen beim Lesen und ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit.

«Faszination Japan» im Kulturherbst 2021

Gemeinsam mit Merja Rinderli (Bernisches Historisches Museum) und Thomas Kübli (Hotel Ambassador & Restaurant Taishi) geben wir Ihnen einen Einblick in die gemeinsame Angebotsgestaltung.

Bern-Vernetzer in Aktion

Der Kulturherbst ist nur ein aktuelles Beispiel dafür, was das Bern-Netzwerk gemeinsam erarbeiten und anbieten kann – andere Themenschwerpunkte beinhalten ähnliche Potenziale. Am ersten physischen Treffen der Bern-Vernetzerinnen und -Vernetzer konnten wir auf weitere grossartige gemeinsame Projekte zurückschauen. Aus Kurzgesprächen entstanden Ideen für zukünftige bilaterale Angebote und Perspektiven für die übergreifende gemeinsame Angebotsgestaltung, welche sich in der Jahresplanung 2022 widerspiegeln.

Bern-Netzwerk Angebot

Die grossen Sommerferien sind vorbei, doch der Gurten – Park im Grünen lädt Sie zum Weiterträumen ein. Nur wenige Minuten mit dem Tram vom Bahnhof Bern und eine Fahrt mit der Panorama-Gurtenbahn später erwarten Sie auf 858 Meter über Meer zwei einzigartige Zimmer und jede Menge Genuss. Die wunderbare Aussicht gibt’s natürlich dazu!

Tipp: Wollen Sie, dass möglichst viele Ihrer Kolleginnen und Kollegen vom Angebot profitieren können? Dann senden Sie dieses Dokument am besten per E-Mail weiter oder drucken Sie es aus und hängen es bei Ihnen im Unternehmen auf.

  • Fact

    Der Gurten ist ebenfalls Teil des Kulturherbst 2021: Die zwei exklusiven Zimmer sind Teil der «Tour der Superlative».

Werbeplätze fürs 2022 sichern

Jetzt zuschlagen und von freier Auswahl im Jahr 2022 profitieren: Wer früh bucht, hat uneingeschränkte Wahl, wann die Werbung auf Bern.com geschalten wird. Sichern Sie sich schon jetzt einen der begehrten Plätze in unserer Tourist Information am Bahnhof Bern. Zudem werden im Frühjahr jeweils unsere auflagestarken City und Discovery Maps überarbeitet und bieten Platz für Werbefläche.

Wird ein Push vor den Frühlings- oder Sommerferien gewünscht? Oder möchten Sie mit einem Inserat in einer unserer Maps dabei sein und so von der grossen Reichweite profitieren? Melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen gerne dabei, die richtige Werbeform für Sie zu finden.

  • Tipp

    Das Werbe-Spezialangebot bis Ende Jahr ist noch immer gültig: Ein Banner bezahlen und einen kostenlos dazu erhalten sowie 50% Rabatt in unserer Tourist Info.

Gemeinsam für mehr Wettbewerbsfähigkeit in der Destination Bern

Das Bern-Netzwerk

Jetzt entdecken