Winterbergs Bestiarium: Warum der Pinguin keine Socken hat

13. November 2017

Hausmeister Winterberg und Professor Kropf sind zurück, mit einer neuen Wissenschaftsshow für Hirn und Herz.

Dieses Mal geht es auf eine bestialische Reise in die Antarktis. Neu mit dabei: Der Musiker Pip, der die Abende musikalisch begleitet.

Hausmeister Winterberg und Professor Kropf sind zurück, mit einer neuen Wissenschaftsshow für Hirn und Herz.

Dieses Mal geht es auf eine bestialische Reise in die Antarktis. Neu mit dabei: Der Musiker Pip, der die Abende musikalisch begleitet. Neu gibt es auch einen Barbetrieb.

Türöffnung: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:21:15 Uhr

Altersbegrenzung: keine Altersbegrenzung

Rollstuhlplätze:Freier Eintritt, die Lokalität ist rollstuhlgängig.

Weitere Informationen:
www.nmbe.ch

(tkn)
  • Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern

    Bernastrasse 15
    3005 Bern

    Route planen

Das könnte Sie auch interessieren