Vorbeirauschend

11. September 2019

Im Rahmen des Musikfestival Bern 2019 wird Mauricio Kagels flüchtige Aktion «Eine Brise» aufgeführt – und 111 Velofahrer*innen sind herzlich zur trillernden, trällernden Teilnahme eingeladen.

Leise Klingeltöne aus der Ferne. Sie werden lauter. Eine Velofahrerin erscheint auf dem Platz. Noch einer. Noch eine. Ein ganzer Schwarm. Singend, pfeifend, klingelnd, rauschend. Sie fahren vorbei und verschwinden. War es nur ein Traum?

Für das Projekt «Vorbeirauschend» und die Aufführung von Mauricio Kagels rauschender Veloperformance «Eine Brise» suchen wir 111 musikbegeisterte Velofahrer*innen, die sich trillernd, trällernd, summend und pfeifend daran beteiligen möchten.

Keine Vorkenntnisse erforderlich – Jung und Alt sind willkommen! Es braucht lediglich ein Fahrrad mit einer funktionierenden Klingel oder Hupe.

Probe und Vorstellung am Mittwoch, 11. September 2019.
Probe: Treffunkt um 17.00 Uhr am Schulhaus Marzili
Aufführung: 18.15 Uhr zwischen Dalmazibrücke und Dampfzentrale (Dauer ca. 15 Minuten)

Die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme an Probe und Aufführung. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Das könnte Sie auch interessieren