Themenspaziergang: Tankstelle Wald mit Simone Niggli-Luder

18. Oktober 2017

Einladung zum sinnieren und flanieren. Ein interessanter Spaziergang mit Simone Niggli-Luder rund um die Wohltat der grünen Oasen.

Die dreifache Sportlerin des Jahres und 23-fache OL Weltmeisterin unterhält sich mit Christian Pauli, dem Kommunikationschef der Hochschule für Künste, Bern. Simone Niggli-Luder ist im Wald zu Hause. Ob als Sportlerin im Alltag oder unterwegs mit der Familie, kennt und schätzt sie die wohltuende Wirkung des Waldes. Zusammen mit Simone Niggli-Luder erkundet man den nahegelegenen Wald. Sie erzählt dabei über ihre ganz persönlichen Erfahrungen in den Wäldern dieser Welt, die sie während ihrer sportlichen Karriere kennengelernt hat. Man lernt den neuesten Stand der Forschung über die komplexe gesundheitliche Wirkung der grünen Riesen kennen und erfährt, wie man mit einfachen Übungen im Wald der Gesundheit rund um Gutes tun kann. Selbstverständlich hat man auch die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit Simone Niggli-Luder persönlich ins Gespräch zu kommen.

Das könnte Sie auch interessieren