The Young Gods 30 Jahre Dampfzentrale Bern

16. September 2017

Vor exakt 30 Jahren erschien eines der wichtigsten Alben der Schweizer Musikgeschichte, eines das international Wellen schlug und sogar ein bisschen die Musikwelt verändern sollte - das unbetitelte Debüt von The Young Gods.

Vor exakt 30 Jahren erschien eines der wichtigsten Alben der Schweizer Musikgeschichte, eines das international Wellen schlug und sogar ein bisschen die Musikwelt verändern sollte - das unbetitelte Debüt von The Young Gods. Mit «Envoyé» oder «Did You Miss Me» kamen nicht nur ungewöhnlich kantige und avantgardistische Songs in hohe Ränge der Hitparaden, sie begründeten auch einen völlig neuen Trend, Gitarrenklänge nur noch als Samples einzuspeisen. Das Ur-Instrument des Rock’n’Roll wurde seiner Physikalität und zumeist stark maskulin geprägten Bühnenpräsenz beraubt und stattdessen auf Tastendruck abgerufen.

Mit der reduzierten Aufstellung Gesang, Schlagzeug, Keyboards/Sampler haben The Young Gods einen radikalen, neuzeitlichen Sound geprägt, der bis heute nichts von seiner Dringlichkeit und Raffinesse verloren hat.

Bevor The Young Gods die Bühne betreten, wird unser neuer Associated Artist der Sparte Musik, der in Bern lebende Brite Conrad Lambert alias Merz, ein Stelldichein geben.

Türöffnung: 20:00 Uhr
Beginn: 21:30 Uhr
Ende: Es liegen keine Angaben vom Veranstalter vor.

Altersbegrenzung: Ab 16 Jahren.

Rollstuhlplätze: werden über den Veranstalter verkauft und können bezogen werden über Anmeldung an kasse@dampfzentrale.ch oder telefonisch über 031 310 05 40

Veranstalter & weitere Infos:
www.dampfzentrale.ch

(iot)

Das könnte Sie auch interessieren