Temporäre Ausstellung „Die Heilsarmee im Kino“

23. März 2018 - 31. Januar 2020

Die temporäre Ausstellung führt durch eine Verbindung der Heilsarmee mit der Kinowelt, die mehr als ein Jahrhundert dauert. 

Die temporäre Ausstellung führt durch eine Verbindung der Heilsarmee mit der Kinowelt, die mehr als ein Jahrhundert dauert. 

Die australische Heilsarmee war Vorreiterin im Kino und produzierte bereits ab 1892 Dokumentarfilme sowie den ersten dramatischen Film und eine Multimedia-Show.

Berühmte Schauspieler haben die Uniform angezogen: zum Beispiel Michel Simon, Clark Gable, Joan Crawford, Michèle Morgan, Eddie Constantine oder Annie Girardot. Die Ausstellung verfolgt diese Filme anhand von Fotografien, Filmausschnitten und Plakaten.

Das könnte Sie auch interessieren