Spuren im Winterwald

31. Januar 2021 ab 09:09 Uhr

Bei einem Rundgang um den Selibühl wird beobachtet, was die Tiere für Spuren hinterlassen und sich so ein Bild gemacht, welche Tiere im Winter unterwegs sind.

Bei einem Rundgang um den Selibühl wird beobachtet, was die Tiere für Spuren hinterlassen und sich so ein Bild gemacht, welche Tiere im Winter unterwegs sind. Dabei kann so manche Strategie entdeckt werden, wie die Tiere sich im Winter verhalten und wie man sie dabei unterstützen kann.

Gemeinsam wird dann in der Gaststube des Berggasthaus Selibühl ein feines Fondue genossen und dabei über das Erlebte geplaudert.

Ausrüstung: Berg- oder Wanderschuhe (knöchelhoch), Skistöcke, Winterkleidung. Falls vorhanden Schneeschuhe mitbringen - können jedoch auch gemietet werden. Bitte bei der Anmeldung angeben.

Das könnte Sie auch interessieren