17. Oktober 2019 - 27. Oktober 2019 shnit – Worldwide Shortfilmfestival

Das grösste Kurzfilmfestival der Schweiz zeigt während elf Tagen aktuelle Filme des nationalen und internationalen Kurzfilmschaffens.

Einmal jährlich erstrahlt Bern in pink: Die 17. Festivalausgabe des shnit Worldwide Shortfilmfestival verzaubert die Altstadt von Bern während elf Tagen und Nächten in einen vibrierenden Ort packender Kurzfilmunterhaltung. Hier werden vom 17. bis 27. Oktober 2019 rund 300 herausragende Kurzfilme aus der Schweiz und der ganzen Welt in aussergewöhnlichen Locations gezeigt. Von der Leinwand in der Französischen Kirche über die Mansarde des Stadttheaters bis hin zum Berner Krematorium – shnit ist überall.

Das Kurzfilmfestival basiert auf einem einmaligen Konzept, denn shnit feiert den Kurzfilm gleichzeitig auf fünf Kontinenten. Ausserhalb von Bern wird das Filmprogramm in Buenos Aires, Kairo, Kapstadt, Hong Kong, Moskau und San José gezeigt. Damit flimmern die aktuellen Meisterwerke des kurzen Films rund um den Globus über die Leinwände. Am 28. Oktober schliesslich werden die Lieblinge von Jury und Publikum in New York mit wichtigen Preisen ausgezeichnet.

Der internationale Wettbewerb vereint dieses Jahr 134 Kurzfilmperlen aus 43 Ländern. Hier findet sich vom rasanten Spielfilm bis zum verblüffenden Dokumentarfilm und vom tierischen Animationsfilm bis zum visionären Experimentalfilm alles, was Kurzfilmfans glücklich macht. Eine beeindruckende Vielfalt gibt es aber auch im nationalen Wettbewerb zu entdecken. Hier liefern sich 21 aktuelle Kurzfilme aus der Schweiz ein Rennen und die Gunst von Jury und Publikum. Besonders reizvoll sind auch die Filme zum Jahresthema SUPERHEROES. Diese kurzen Meisterwerke über Heldinnen und Helden des Alltags wurden nämlich ausschliesslich von Filmemacherinnen erschaffen.

Abgerundet wird shnit mit einem verlockenden Rahmenprogramm, inklusive Ruheoasen, rauschenden Partys und Gaumenfreuden aus aller Welt. Tipp: Mit dem pink gefärbten shnit-Bier anstossen.

  • Tickets

    Infos zu Preisen und Tickets sind auf der Website des Events verfügbar.

  • Programm

    Programm, Festival Guide und eine Kurzvorstellung der Filme, die es in den nationalen Wettbewerb geschafft haben, sind auf der Website des Events verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren