Maurice Steger“ Blockflöte / Meisterzyklus Bern

18. März 2018

A. Heberle Blockflötenkonzert G-Dur W. A. Mozart Fagottkonzert B-Dur KV 191 (Fassung für Blockflöte) L. van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

A. Heberle
Blockflötenkonzert G-Dur

W. A. Mozart
Fagottkonzert B-Dur KV 191 (Fassung für Blockflöte)

L. van Beethoven
Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Ensemble:
Maurice Steger“ Blockflöte
Brandenburgisches Staatsorchester
Howard Griffiths“ Leitung

Solist:
Maurice Steger und Howard Griffiths gehören zu den beliebtesten Meisterzyklus-Interpreten und präsentieren echte Premieren: erstmals ist der «Paganini der Blockflöte» mit dem wohl einzigen romantischen Konzert für sein Instrument sowie einer kongenialen Adaption von Mozarts Fagottkonzert zu bestaunen. Für Kenner und Geniesser ein besonderes Erlebnis! Howard Griffiths gastiert erstmals mit dem «Brandenburgischen Staatsorchester» – einem Ensemble“ das er als Generalmusikdirektor seit 2007 prägt und zu neuen Erfolgen führte. Sein inniges Verständnis für Musik der Wiener Klassik verspricht einen lustvollen“ lebendigen Beethoven von ausgeprägtem Stilbewusstsein. Ein festlicher und hochkarätiger Saison- ausklang!

Das könnte Sie auch interessieren