10. Mai 2019 Loubechehr Bern

Pünktlich zum Beginn des Wonnemonats begeben sich Läden und Gastrobetriebe der unteren Altstadt Bern einen Abend und einen Tag lang gemeinsam auf Kunden- und Gästeschau und zeigen sich dabei von ihrer schönsten und persönlichsten Seite.

Im vergangenen Jahr verteilten sich auf neun Gassen sind eine vielzahl von Läden, Restaurants, Cafés, eine Bar, ein Yoga- und ein Tango-Studio mit von der Partie, allesamt herausgeputzt, zahlreiche zudem mit besonderem Programm. Gartenkonzert trifft auf Märitzmorge, Yogaschnuppern auf Negroni-Bar, Figurentheater auf Loubelisme, Glücksrad auf Like-a-Bike-Verleih und flüssiges Katerfrühstück auf Pflastersteindruck.

Ein Ode an die untere Altstadt Bern, inszeniert als Kunterbunt an Kurzweil, Laubencharme und Schnabulierfreude und für Gross und Klein gleichermassen ein Vergnügen.

Das könnte Sie auch interessieren