Kunstidentität

22. August 2017 - 23. August 2017

Istdaskunstkannsovielesseinistnichtgleichlebenisteine
kunstzeugtvoneigeneridentitätheisstsichseinbedeutetviel.

Eine Collage-Performance über die Identität von Kunst und die Kunst eigene Identität zu gestalten.

Joel Zumbrunnen präsentiert in seiner ersten Eigenproduktion sein persönliches Verständnis von Kunst und Identität und lädt zur eigenen Auseinandersetzung mit den Begrifflichkeiten und deren Verschmelzungspunkten ein. Mit verschiedenen Mitteln wurde versucht, die im letzten Jahr gesammelten Gedanken und Ideen zu den Themen in Kunst- und Kunstprodukte umzusetzen und zu teilen. Resultat ist eine Collage-Performance über die Identität von Kunst und die Kunst, eigene Identität zu gestalten.

Kunstidentität ist Teil des Satellit-Festivals von Junge Bühne Bern, einem Format, das jungen Theater- und Tanzbegeisterten zwischen 15 und 25 Jahren die Möglichkeit bietet, ein erstes eigenes Stück zu realisieren. Die jährlich von der Jury ausgewählten drei bis fünf Gewinnerprojekte werden von der Gruppe selbstständig umgesetzt, jedoch durch ein Mentoring von professionellen Theater- und Tanzschaffenden in allen Stationen der Umsetzung unterstützt, in denen dies gebraucht und gewollt wird.

Das könnte Sie auch interessieren