Klostersommer Rüeggisberg: 14. Irish-&Celtic-Night

19. August 2017

Die traditionelle Irish-&Celtic-Night mit „Shirley Grimes & Band“ und „Caoran“, verspricht wiederum ein Openair der Sonderklasse, in der Klosterruine Rüeggisberg auf 915 Metern über Meer.

Klostersommer Rüeggisberg: 14. Irish-&Celtic-Night
Shirley Grimes und Caoran bis Mitternacht

Am 19. August 2017 geht in Rüeggisberg die 14. Irish-&Celtic-Night über die Klostersommerbühne. Die musikalischen Highlights sind dieses Jahr „Shirley Grimes & Band“ und die Band „Caoran“.
Garantiert wiederum ein Openair der Sonderklasse, in der Klosterruine auf 915 Metern über Meer.

Shirley Grimes, eine in Bern wohnhafte Exil-Irin, eröffnet den Abend, mit zeitgenössischer Irischer Musik. «Das Fundament meines Hauses ist die irische Musik, die Wände, die Einrichtung und die Möbel kommen aber aus meiner Zeit», sagt sie.

Shirley Grimes ist auch als Singer/Songwriter unterwegs und hat unter anderen mit Mich Gerber, The Lovebugs, Mat Callahan, Trummer, The Song Circus, Simon Ho, The Moondog Show gearbeitet. Als SupportArtist war sie mit Grössen wie Luka Bloom, Van Morrison und Bonnie Riatt auf der Bühne.

Caoran bieten traditionelle, akustische, irische und schottische Musik sowie eigene Kompositionen und wollen damit ihr Publikum auf die grüne Inseln Irlands und das raue schottischen Hochland entführen. Sie spielen aber auch moderne Rhythmen: fetzige Reels, Jigs, Slides sowie träumerische Balladen. Ergänzt wird ihr Repertoire mit selbst komponierten Liedern und den guten, altbekannten Pub-Liedern.

Caoran sind:
Ursula Schnepp; Geige, Gesang Philippe Schnepp; Bodhrán, Kontrabass Jacqueline Kym; Querflöte, Thin Whistle
Anthony Petrus; Gitarre, Gesang, Bodhrán

Das erste Konzert (Shirley Grimes) beginnt um 20:30 Uhr. Gastwirtschaft und Abendkasse sind offen ab 18.30 Uhr. www.klostersommer.ch

Das könnte Sie auch interessieren