Gantrischsagenabend

15. Oktober 2019

Sagenhaftes Gantrischgebiet
vortragsreihe “Gelebtes Kulturerbe Gantrisch“

Der Sagenwanderer und Geschichtenerzähler Andreas Sommer stammt ursprünglich selbst aus der Region und ist den lokalen Überlieferungen seit etlichen Jahren auf der Spur. In jahrelangen Recherchen hat er zahlreiche Sagen aus dem Gebiet des Naturparks Gantrisch zusammengetragen. Im Tätschdachhaus in Schwarzenburg erzählt er nun über die Eigenheiten der lokalen Sagenwelt und packt «dieses u äis» aus dem hiesigen Sagenchratten aus. Über das blosse Erzählen hinaus legt er seine Sicht dar, warum dies einst ausschliesslich mündlich gepflegte Kulturerbe auch heutzutage einen wichtigen Beitrag dazu leisten kann, damit wir die Verbindung zu unseren natürlichen und kulturellen Wurzeln vertiefen und festigen können. | im Tätschdachhaus, Schloss Schwarzenburg, Schwarzenburg

Das könnte Sie auch interessieren