forever young. Willkommen im langen Leben

06. März 2021 ab 10:00 Uhr

Ein multimedialer Rundgang lädt ein zu einem kurzen Lauf über das lange Leben. Was gewinnen, was verlieren wir mit dem Alter?

Ein Projekt des Berner Generationenhaus. Di-So: 10-18 Uhr, Do: 10-21 Uhr

Unsere Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» ist wieder geöffnet. Aufgrund der aktuellen Lage ist die Besucherzahl beschränkt. Weitere Informationen gibt es unter www.begh.ch/ausstellung.


Der Rundgang nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf einen kurzen Lauf über das lange Leben. Im Anti-Aging-Labor erfahren Sie, warum wir altern und ob sich der Alterungsprozess in naher Zukunft aufhalten lässt. Sie begegnen 100 Menschen zwischen 10 und 100 Jahren, die von ihren Erfahrungen, Hoffnungen und Ängsten in Verbindung mit dem Älterwerden erzählen. Am Ende blicken vier 100-jährige Menschen in Bildern zurück auf ihr langes Leben und sagen, was bleibt, bevor man geht.



Die Ausstellung zeigt, was wir gewinnen und verlieren mit dem Älterwerden, erzählt von der menschlichen Sehnsucht nach ewiger Jugend und fragt, was es braucht für eine gutes langes Leben in einer alternden Gesellschaft.



Öffnungszeiten: Di - So: 10 - 18 Uhr, Do: 10 - 21 Uhr



Eintrittspreis (Sie entscheiden, wie viel Sie bezahlen möchten):



Klein: CHF 5.–

Mittel: CHF 10.–

Gross: CHF 15.–



Empfohlene Verweildauer: ca. 60 bis 90 Minuten



Gruppenreservationen:

Anmeldung per E-Mail (foreveryoung@begh.ch) oder Tel. 031 328 97 17



Ausstellungsdauer: 27. April 2019 – 28. März 2021 im Berner Generationenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren