Cinété Openair-Kino im Schützenhaus: Paris pieds nus - Lost in Paris

28. August 2017

Fimstart beim Eindunkeln (Juli ca. 21.30h, August ca. 21.00h). Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt.
Film: Paris pieds nus - Lost in Paris, Genre: Comedy, Sprache: F/d, Alter: 8 (14)

Openair-Kino im Biergaten der Wirtschaft zum Schützenhaus Burgdorf. Fimstart jeweils beim Eindunkeln (Juli ca. 21.30h, August ca. 21.00h). Alle Filme in Originalversion mit deutschen Untertiteln oder in deutscher Orignal- bzw. Dialektfassung. Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt.

Film: PARIS PIEDS NUS – LOST IN PARIS, Genre: Comedy, Sprache: F/d, Alter: 8 (14)

In PARIS PIEDS NUS spielen die Filmemacher Fiona Gordon und Dominique Abel gleich selber eine kleinbürgerliche kanadische Bibliothekarin und einen seltsam verführerischen und egoistischen Obdachlosen. Fionas (Gordon) ordentliches Leben gerät durch einen Brief, mit Hilferuf, von ihrer 88-jährigen Tante Martha (gespielt von Emmanuelle Riva), die in Paris lebt, aus den Fugen. Fiona nimmt den nächsten Flug nach Paris. Dort angekommen, stellt sie fest, dass Ihre Tante Martha verschwunden ist. Die Suche nach Martha wird zur Odyssee durch Paris. Fiona begegnet einigen skurrilen Zeitgenossen. Einer davon ist Dom (Abel), ein sympathischer aber nerviger Trampel, der sich an ihre Fersen heftet und den sie nicht mehr los wird.

Das könnte Sie auch interessieren