ars viva 2019: Niko Abramidis & NE, Cana Bilir-Meier, Keto Logua

18. August 2019 ab 10:00 Uhr

Das Kunstmuseum Bern richtet 2019 die Ausstellung des aktuellen ars viva-Preisträgers Niko Abramidis & NE und den aktuellen ars viva-Preisträgerinnen Cana Bilir-Meier und Keto Logua aus.

Das Kunstmuseum Bern richtet 2019 die Ausstellung des aktuellen ars viva-Preisträgers Niko Abramidis & NE (*1987) und den aktuellen ars viva-Preisträgerinnen Cana Bilir-Meier (*1986) und Keto Logua (*1988) aus, deren Arbeiten zum ersten Mal in der Schweiz zu sehen sein werden. Der ars viva-Preis für Bildende Kunst wird seit 1953 vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. jährlich an herausragende junge, in Deutschland lebende KünstlerInnen vergeben, deren Arbeit sich durch hohe künstlerische Qualität und ein Bewusstsein für gegenwärtige Fragestellungen auszeichnet. Der Preis ist mit zwei Ausstellungen in renommierten Kunstinstitutionen für Zeitgenössische Kunst in Deutschland und einem weiteren europäischen Land verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren