Alphorn Experience

05. Juli 2020 ab 18:00 Uhr

Das Alphorn wurde ursprünglich von Sennen und Alphirten verwendet, um mittels charakteristischer Lockrufe mit dem Vieh auf der Weide zu kommunizieren und es zur Rückkehr zum Alpstall zu bewegen.

Das Alphorn wurde ursprünglich von Sennen und Alphirten verwendet, um mittels charakteristischer Lockrufe mit dem Vieh auf der Weide zu kommunizieren und es zur Rückkehr zum Alpstall zu bewegen. Diese Melodiegattung wird als Kühreihen (französisch: Ranz de vaches) bezeichnet.

Das Quartett „Alphorn Experience“ knüpft mit dem Programm „Kühreihen“ an die Anfänge des Alphornspiels an. Mit Sorgfalt und Respekt wurden überlieferte Kühreihen bearbeitet und mit neu komponierten Werken, sozusagen modernen und aktuellen Auslegungen des Kühreihen-Genres, konfrontiert.

Die zwei Aufführungen bieten die Gelegenheit, der historischen Alphornmusik an ihrem ursprünglichen Entstehungsort zu begegnen. Die Inszenierung im Gelände bezieht auch die typischen Umgebungsklänge mit ein und lässt dieses Konzert zu einem Erlebnis für alle Sinne werden.

Mike Maurer: Alphorn

Sami Lörtscher:Alphorn

Christian Schmitter: Alphorn

Heinz Maeder: Alphorn

Keine Reservation erforderlich!

Das könnte Sie auch interessieren