Ab in die Natur

18. September 2019 ab 08:45 Uhr

Was macht das Reh den ganzen Tag im Wald? Wo wohnen eigentlich Fuchs & Dachs? Über die Lebensweise der Tiere, die sich irgendwo versteckt halten, wissen wir wenig, obwohl ihre Spuren & Hinweise direkt vor unseren Füssen liegen.

Nach einem, dem Alter angepassten Einstieg lernen wir die Spuren der Waldtiere zu lesen. Angeknabberte Tannzapfen oder abgefressene Knospen geben Hinweise auf die verschiedenen Bewohner. Wir folgen den Pfaden, die die Tiere immer nutzen, und erkunden ihre Schlafplätze oder Baue. Dabei erfahren wir vieles über ihre Lebensweise & ihr Verhalten. Anschauungsmaterial wie Felle & Schädel, sowie spielerische Aktivitäten & Bewegung helfen zu vertiefen, was wir bereits gesehen & gehört haben.l
In ein paar spannenden Stunden mit Spiel & Bewegung lernen die Kinder Waldtierspuren zu erkennen & deuten und können dabei ihre Kenntnisse über die Lebensweise dieser versteckt lebenden Bewohner vertiefen.

Das könnte Sie auch interessieren