28. Juni 2019 - 30. Juni 2019 50 Jahre Mondlandung

Vor 50 Jahren landete die Apollo 11 auf dem Mond – dieses Jubiläum wird in Bern gebührend gefeiert. Den ganzen Sommer über finden zahlreiche Aktivitäten zu den Themen Raumfahrt und Weltraumforschung statt. Höhepunkt ist das Wissenschaftsfest «Bern im All» vom 28. bis 30. Juni 2019.

Am 21. Juli 1969 landete die Apollo 11 auf dem Mond. Ein geschichtsträchtiger Tag – und ein erster grosser Höhepunkt in der Geschichte der Berner Weltraumforschung: Denn der Astronaut Edwin «Buzz» Aldrin steckte das an der Universität Bern entwickelte Sonnenwindsegel «Solar Wind Compostion Experiment (SWC)» noch vor der amerikanischen Flagge in den Boden des Mondes. Auch heute widmen sich zahlreiche Forschende den Themen Weltraum und Raumfahrt und die Universität Bern beteiligt sich an den Missionen der Weltraumorganisationen ESA und NASA sowie weiteren internationalen Weltraumaktivitäten. Das 50-jährige Jubiläum der Mondlandung ist für die Bundesstadt daher von besonderer Bedeutung. Wir freuen uns auf vielfältige «mondige» Aktivitäten rund ums Thema!

Bern im All – 28. Juni bis 30. Juni 2019

Am letzten Juni Wochenende zelebriert die Universität Bern ein Wissenschaftsfest ganz im Zeichen des Mondes und der Raumfahrt. Ab Freitag, 28. Juni finden verschiedenste Veranstaltungen statt. Die Programmhöhepunkte:

  • 28.06.19, 10–16:30 Uhr, Hauptgebäude der Universität Bern
    Symposium: Perspektiven der Weltraumforschung
    Vertreterinnen und Vertreter der Weltraumagenturen NASA, ESA, ESO und IAU diskutieren über die Zukunft der Weltraumforschung.
  • 28.06.19, 17:30 Uhr, Bundesplatz Bern
    Eröffnung der Jubiläumsfeierlichkeiten
    Eröffnungsfeier auf dem Bundesplatz mit dem Musiker Marius Bear und der Band Yokko.
  • 28.06.19, 10–16:30 Uhr, Hauptgebäude der Universität Bern
    Reise durchs Weltall
    Eine spektakuläre Multimediashow entführt in die faszinierenden Tiefen des Weltalls.
  • 29.06.19, 14–18 Uhr, Grosse Schanze
    Raketenbauwettbewerb
    Wer schickt seine aus PET-Flaschen gebaute Rakete am höchsten über die Dächer der Stadt?
  • 29.06.19, 16–18 Uhr, Kursaal Bern
    Die Schweiz im All
    Johann-Dietrich Wörner, Generaldirektor der ESA, und Thomas Zurbuchen, Wissenschaftsdirektor der NASA, geben spannende Einblicke.
  • 29.06.19, ab 19 Uhr, Grosse Schanze
    Nacht der Sterne
    Astronomie live: Auf der Grossen Schanze werden die Geheimnisse des Nachthimmels gelüftet. Grosse Schanze

Veranstaltungen rund um das Jubiläum

Auch zahlreiche Partner-Institutionen der Universität Bern bieten am letzten Juni-Wochenende – oder darüber hinaus – spannende Veranstaltungen rund um die Mondlandung. Von einem «planetigen» Konzert des Symphonieorchesters bis zur Panel-Diskussion im Polit-Forum gibt es einiges zu erleben. Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen gibt’s auf Bern-im-All.ch

Die Berner Museen im Zeichen des Mondes

Auch die Berner Museen greifen das 50-Jahr-Jubiläum mit speziellen Anlässen und Sonderausstellungen auf.

  • Informationen
    Ort Alpines Museum der Schweiz, Helvetiaplatz 4, 3005 Bern
    Daten 18. Juni 2019, 18:00 Uhr (Türöffnung 17:30 Uhr)
    Eintritt CHF 10.00

    Mehr Informationen auf alpinesmuseum.ch/mond.

  • Informationen
    Ort Bernischen Historischen Museum, Helvetiaplatz 5, 3005 Bern
    Daten 19. Juni 2019 bis 6. Oktober 2019

    Mehr Informationen auf bhm.ch/mond.

  • Informationen
    Ort Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15, 3005 Bern
    Daten Sonderausstellung: 21. Juni – 21. Juli 2019

    Mondstein berühren: 29. Juni 2019 (14:00–17:00 Uhr)

    Führungen mit Meteoritenforscher Beda Hofmann: 28. Juni 2019, 12:15 und 18:00 Uhr

    Mehr Informationen auf nmbe.ch.

  • Informationen
    Ort Kunstmuseum Bern, Hodlerstrasse 8, 3011 Bern
    Daten Ausstellung: 18. Juni – 20. Oktober 2019
    Führungen und Kinderanlässe: kunstmuseumbern.ch/clairdelune

    Mehr Informationen auf kunstmuseumbern.ch/clairdelune.

  • Informationen
    Ort Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, 3005 Bern
    Daten 28. und 29. Juni 2019, jeweils 14:00–15:00 Uhr
    Eintritt Im Museumseintritt inklusive

    Mehr Informationen auf mfk.ch.

Die Mondlandung ist jedoch nicht nur im Sommer ein Thema – auch Ende Jahr kommen wir in den Genuss von Mondbildern, denn: das Lichtspektakel des diesjährigen Rendez-Vous Bundesplatz ist mit «First Step» ebenfalls dem Mond gewidmet. Wir sind gespannt!

Das könnte Sie auch interessieren