01. August 2019 1. August Nationalfeiertag

Die Schweiz feiert Geburtstag! Die Bundesstadt beschenkt am Nationalfeiertag seine Gäste mit kurzweiligen Erlebnissen und Feierlichkeiten für Gross und Klein.

Leuchtende Lampions und flatternde Fahnen soweit das Auge reicht. Am 1. August feiert die Eidgenossenschaft Geburtstag und nicht nur Schweizerinnen und Schweizer verfallen der Feierlaune. In der Bundesstadt wird auf dem Münsterplatz gemeinsam «zmörgelet» (gebruncht) und im Anschluss auf dem höchsten Kirchturm des Landes die Aussicht genossen. Weiter geht’s auf einen gemütlichen Spaziergang durch den fast-geheimen Garten des Erlacherhofs (Sitz der Berner Gemeindeverwaltung sowie des Stadtpräsidenten). Ein traditionelles Jodelkonzert darf bei den Feierlichkeiten natürlich auf keinen Fall fehlen. Für das gebührende Schlussbouquet des Nationalfeiertags sorgt das grosse Feuerwerk auf dem Hausberg Gurten. Doch dies sind nur die Eckpunkte des Tages: Die Bundesstadt überrascht jedes Jahr aufs Neue mit einem einmaligen Festprogramm.

Schon gewusst? Der erste August gilt in der Schweiz erst seit Anfang der 90er Jahre als offiziell arbeitsfreien Feiertag.

Das könnte Sie auch interessieren