«Tourist Information on the Road»: Bern Welcome startet Pilotprojekt

24. September 2020

Ab heute testet Bern Welcome eine neue Form der Gästeberatung. Unterwegs mit einem Cargovelo beraten die Profis der Tourist Information Einheimische und Gäste an verschiedenen Berner Standorten.

Die Gästeberaterinnen und Gästeberater von Bern Welcome sind ab heute nicht mehr nur in der Tourist Information im Bahnhof anzutreffen, sondern auch im öffentlichen Raum. Mit einem Cargovelo machen sie direkt bei den Berner Highlights Halt und geben Einheimischen und Gästen vor Ort Auskunft zu allen Fragen rund um ihren Aufenthalt in der Bundesstadt. Die mobile Tourist Information ist unter anderem vor dem Zytglogge (Zeitglockenturm), auf dem Münsterplatz und beim Tierpark Bern, BärenPark, anzutreffen.

Berner Lebensgefühl erlebbar machen

«Mit der Tourist Information on the Road begeben wir uns dorthin, wo sich die Menschen gerne aufhalten: bei den schönsten Plätzen der Bundesstadt. Wir Gästeberaterinnen und Gästeberater freuen uns darauf, unser Wissen gleich vor Ort weiterzugeben – beispielsweise Tipps zu Restaurants oder Museen, dem öffentlichen Verkehr oder Ideen für einmalige Erlebnisse in Bern», sagt Ladina Spicher, Leiterin Guest Relations bei Bern Welcome. Ziel sei es, auf unkomplizierte und nahbare Weise zu kommunizieren, Hemmschwellen abzubauen und so das Berner Lebensgefühl zu vermitteln. Die «Tourist Information on the Road» wird im Rahmen des Pilotversuchs vorerst an sechs Tagen in Bern unterwegs sein und rotiert von Standort zu Standort. Nach diesem Test wird über die Weiterführung des Projekts entschieden. 

Eckdaten zur «Tourist Information on the Road»

Daten: 24.–26. September 2020 / 1.–3. Oktober 2020, jeweils 10:00–17:00 Uhr
Standorte (rotierend): Zytglogge (Zeitglockenturm), Münsterplatz, Bärenplatz, Bundesplatz und Tierpark Bern, BärenPark

Ladina Spicher, Leiterin Guest Relations, unterwegs mit der mobilen Tourist Information.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich an Manuela von Arx, Medien- und PR-Manager, +41 (0)31 328 12 11 oder manuela.vonarx@bern.com.