Gemeinsame Erklärung von Bern Welcome und Martin Bachofner

05. April 2019

Bern Welcome und Martin Bachofner bedauern die teilweise in der Öffentlichkeit ausgetragenen Meinungsverschiedenheiten im Nachgang zur am 14. Januar 2019 kommunizierten Trennung. Die beiden Parteien haben in der Zwischenzeit ihre Differenzen bereinigt und bleiben sich fachlich und persönlich verbunden. Es ist ihnen ein wichtiges Anliegen, noch einmal klar und unmissverständlich festzuhalten, dass die Trennung allein aufgrund unterschiedlicher Auffassungen bezüglich zukünftiger Herausforderungen erfolgte. Die fachliche und menschliche Kompetenz von Martin Bachofner steht ausser Frage und wurde nie angezweifelt. Die Realisierung des höchst anspruchsvollen Projekts Bern Welcome setzt vollumfängliche Übereinstimmung zwischen dem Verwaltungsrat und der operativen Leitung voraus. Diese Übereinstimmung war leider nach den ersten 12 Monaten nicht mehr in ausreichendem Masse vorhanden. 

Bern Welcome wünscht Martin Bachofner für die Zukunft privat und beruflich alles Gute und wird ihn bezüglich der beruflichen Neuorientierung unterstützen.

Verwaltungsrat Bern Welcome / Martin Bachofner